Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Kassenwart / Kassenprfer / Differenzen
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Kassenwart / Kassenprfer / Differenzen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Vereinsrecht / Gemeinntzigkeitsrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Monroe
Interessierter


Anmeldungsdatum: 02.01.2006
Beitrge: 17

BeitragVerfasst am: 11.03.09, 23:35    Titel: Kassenwart / Kassenprfer / Differenzen Antworten mit Zitat

Hallo,

man stelle sich mal folgende Situation vor:

In einem gemeinntzigen Verein wurde das Jahr bereits abgeschlossen. Die Bcher wurden geprft und fr ordentlich befunden und der Vorstand ist bereits entlastet.

Nun wird das Vorjahr noch einmal durchgerechnet, weil es fr die Statistik erfasst wird. Dabei fllt auf, dass in der Kasse was nicht stimmt. Es gibt eine nicht unerhebliche Differenz zu Gunsten des Vereins.

Was tun, wie wird sowas korrekt abgewickelt?
In wie fern ist die Hhe der Differenz mageblich fr die Entscheidung wie weiter verfahren werden kann / muss?

Danke und viele Gre
Monroe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hardy DD
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.01.2005
Beitrge: 62
Wohnort: 01239 Dresden

BeitragVerfasst am: 13.03.09, 13:33    Titel: Plus in der Kasse Antworten mit Zitat

Hallo Monroe,

ist doch schon mal positiv, wenn mehr in der Kasse ist.
Wrde so rangehen:
- nochmal Belegprfung und wenn nichts gefunden wird, das Plus auf dem Vereinskonto ordentlich buchen
- den Vorstand bzw. den Kassenwart dahingehend befragen und vor allem feststellen, worauf das Plus zurckzufhren ist (Einnahme nicht ordentlich nachgewiesen...)
- in einer MV informieren, dass die Entlastung zur letzten MV - ohne Kenntnis des Plus - erfolgte und einen neuen Beschluss herbeifhren
- die Prfer mssten sich evtl. aber auch Asche aufs Haupt streuen.

Gru Hardy DD
_________________
Gedanken sind nicht stets parat, man schreibt auch, wenn man keine hat.
Wilhelm Busch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Monroe
Interessierter


Anmeldungsdatum: 02.01.2006
Beitrge: 17

BeitragVerfasst am: 13.03.09, 22:27    Titel: Antworten mit Zitat

Hi, danke schon mal.

noch mal zur Erluterung:
Lt. Belegen ist es in diesem Beispiel ein Minus. Der Zhlbestand ist Plus. In der der Mitgliederversammlung vorgelegten Abrechnung wurde aber auch das Plus gem. Zhlbestand ausgewiesen. Die Abrechnung enthlt ein Rechenfehler der jetzt durch die Statistikarbeit aufgefallen ist.

Schickste Lsung wre wohl, dass noch ein Beleg auftaucht.

Wenn nicht - was wrde denn in so einem Fall Vorrang haben? Buchbestand oder Zhlbestand?

VG
Monroe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Vereinsrecht / Gemeinntzigkeitsrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.