Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Kosten des Insolvenzverfahrens
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Kosten des Insolvenzverfahrens

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Insolvenzrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
saya
Interessierter


Anmeldungsdatum: 16.03.2009
Beitrge: 19

BeitragVerfasst am: 18.03.09, 17:15    Titel: Kosten des Insolvenzverfahrens Antworten mit Zitat

Was ist,
wenn Insolvenzschuldner nach Abschluss des Insolvenzverfahrens bzw. Schuldenbefreiung die gestundeten Kosten von Insolvenzverfahren nicht ausgleichen kann ?

Oft ist das sogar vor der Erffnung des Insolvenzverfahrens bereits erkenntbar.
z.B. bei den Leuten, die keine Aussicht auf Berufsleben mehr haben (Rentnern, Behinderten... u. dgl.).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dirty Uschi
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.11.2007
Beitrge: 688
Wohnort: ~ Betty Ford Clinic Berverly Hills~

BeitragVerfasst am: 19.03.09, 08:58    Titel: Antworten mit Zitat

Die knnen niedergeschlagen werden, wobei allerdings zu beachten ist, dass auch kleinste Ratenzahlung festgesetzt werden kann. Mageblich ist hier 115 ZPO.
_________________
Scheie verdammt noch mal, ich will wie eine Dame behandelt werden. Meredith Grey
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
saya
Interessierter


Anmeldungsdatum: 16.03.2009
Beitrge: 19

BeitragVerfasst am: 19.03.09, 10:59    Titel: Antworten mit Zitat

Ab wann sind die Verfahrenkosten zu zahlen / abzutragen ?
Whrend oder nach Abschluss des Verfahrens ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dirty Uschi
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.11.2007
Beitrge: 688
Wohnort: ~ Betty Ford Clinic Berverly Hills~

BeitragVerfasst am: 19.03.09, 15:07    Titel: Antworten mit Zitat

gestundet wird, soweit sich die Vermgensverhltnisse nicht ndern, bzw. die Stundung aufgehoben wird bis zur Erteilung der Restschuldbefreiung.

Mageblich sind hier die 4a InsO fr die Stundung, 4b InsO fr die Rckzahlung.
_________________
Scheie verdammt noch mal, ich will wie eine Dame behandelt werden. Meredith Grey
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Insolvenzrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.