Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - ALG und Kindergeld nach Ausbildung
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

ALG und Kindergeld nach Ausbildung

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Renten- u. Sozialrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ich lerne noch
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 30.01.2005
Beitrge: 186

BeitragVerfasst am: 20.03.09, 22:05    Titel: ALG und Kindergeld nach Ausbildung Antworten mit Zitat

Hallo,

Junior (21) wird nchste Woche hoffendlich seine Abschluprfung bestehen.

Hat aber auch leider heute erfahren, das er nicht bernommen wird. D.H. er wird arbeitslos.

Dazu hab ich mal zwei Fragen:

Wonach berechnet sich das ALG, nach dem Ausbildungsgehalt oder nach dem was er als Ausgelernter verdient???

bekommt Muttern dann noch Kindergeld?

Wre schn wenn das einer beantworten knnte
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dipl.-Sozialarbeiter
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 09.12.2006
Beitrge: 11996

BeitragVerfasst am: 20.03.09, 22:23    Titel: Re: ALG und Kindergeld nach Ausbildung Antworten mit Zitat

Ich lerne noch hat folgendes geschrieben::
...
Hat aber auch leider heute erfahren, das er nicht bernommen wird. D.H. er wird arbeitslos.
...

Dann sollte am Montag umgehend die Agentur fr Arbeit aufgesucht und die bevorstehende Arbeitslosigkeit mitgeteilt werden ( 38 SGB III und 122 SGB III), da ansonsten direkt eine Sperrzeit droht ( 144 SGB III und Arbeitslosigkeit).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ich lerne noch
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 30.01.2005
Beitrge: 186

BeitragVerfasst am: 20.03.09, 23:22    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, das ist klar.
Und wird natrlich erledigt.
beantwortet aber meine Frage nicht ;-(
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rockbender
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 18.09.2008
Beitrge: 386

BeitragVerfasst am: 21.03.09, 01:28    Titel: Antworten mit Zitat

Ich lerne noch hat folgendes geschrieben::
Ja, das ist klar.
Und wird natrlich erledigt.
beantwortet aber meine Frage nicht ;-(


Da wird die Frage direkt mit beantwortet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
@migo
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.05.2005
Beitrge: 2271
Wohnort: im Lndle

BeitragVerfasst am: 21.03.09, 07:02    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Wonach berechnet sich das ALG, nach dem Ausbildungsgehalt oder nach dem was er als Ausgelernter verdient???


Das ALG1 richtet sich nach seinem Ausbildungsgehalt.


Kindergeld wird wohl nichts. Normalerweise bis 18 Jahren und bei Ausbildung bis deren Ende.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dipl.-Sozialarbeiter
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 09.12.2006
Beitrge: 11996

BeitragVerfasst am: 21.03.09, 09:03    Titel: Antworten mit Zitat

Ich lerne noch hat folgendes geschrieben::
...
beantwortet aber meine Frage nicht ;-(

Hallo "Ich lerne noch",

bei der Arbeitssuchend-/Arbeitslosmeldung werden die anderen anderen Fragen gleich mit beantwortet. Ziel des 38 SGB III ist es, durch frhzeitige Meldung (bis zu 3 Monate vor der Arbeitslosigkeit) die Arbeitslosigkeit und damit die Leistungszahlung erst gar nicht entstehen zu lassen. Bezglich der Sperrzeiten hat die Agentur fr Arbeit nmlich keinen Handlungsspielraum.

Ferner gibt der Eingangsthread zuwenig her, um die anderen Fragen zu beantworten. Die Familienkasse beantwortet zudem die Fragen zum Kindergeld (siehe auch 62 ff EStG oder BKGG).

Neben den Leistungen nach dem SGB III kann zu dem ein Anspruch auf ergnzende Leistungen nach dem SGB II (Aufstockungsleistung) bestehen. Aber auch hierzu gibt der Ausgangsthread zuwenig her.

Daher beantworte ich nur die Fragen, die bei einem ausreichenden Input auch zu beantworten sind. Winken

Liebe Gre

Klaus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dipl.-Sozialarbeiter
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 09.12.2006
Beitrge: 11996

BeitragVerfasst am: 21.03.09, 09:15    Titel: Antworten mit Zitat

@migo hat folgendes geschrieben::
...
Kindergeld wird wohl nichts. Normalerweise bis 18 Jahren und bei Ausbildung bis deren Ende.

Ausnahme wre, wenn das Kind die Zeit zwischen zwei Ausbildungen berbrcken mu. Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
grottenolm
Interessierter


Anmeldungsdatum: 13.02.2009
Beitrge: 12

BeitragVerfasst am: 22.03.09, 10:45    Titel: Antworten mit Zitat

Kindergeld wird fr junge Volljhrige bis zum 21. Geburtstag gezahlt, wenn diese arbeitslos gemeldet sind.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Renten- u. Sozialrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.