Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Schadensersatz?Erhhte Heizkosten durch Feuchtigkeit im Haus
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Schadensersatz?Erhhte Heizkosten durch Feuchtigkeit im Haus

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Baurecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Werder
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 24.03.2009
Beitrge: 3

BeitragVerfasst am: 24.03.09, 15:04    Titel: Schadensersatz?Erhhte Heizkosten durch Feuchtigkeit im Haus Antworten mit Zitat

Hallo,

ich hoffe mir kann hier einer helfen...Habe mir schon 'nen Wolf gegoogelt.

Wir haben ein Haus neu gebaut. Infolge mangelhafter Aussenisolierung haben wir Feuchtigkeitsschden im Haus.

Diese Feuchtigkeitsschden fhren widerum dazu, dass unsere Heizkosten weit ber dem "Normalwert" liegen, welcher damals Seitens der Heizungsfirma als Orientierung fr unser Haus errechnet wurde.

Haben wir in diesem Fall Anspruch auf einen Schadensersatz gegenber dem damaligen Bautrger bzgl. der erhhten Heizkosten ?
Wie mssten wir ggf. vorgehen ?
Kennt jemand da vergleichbare Urteile / Rechtssprechungen ?

Wie ist die Rechtslage ?

VIELEN DANK !!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
ktown
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 31.01.2005
Beitrge: 4210
Wohnort: Auf diesem Planeten

BeitragVerfasst am: 24.03.09, 15:53    Titel: Antworten mit Zitat

Sie haben in erster Linie einen Gewhrleistungsmangel, der behoben werden sollte.
Oder ist der Neubau schon lnger als 5 Jahre her?
_________________
Alles was ich schreibe ist meine private Meinung.
Die Benutzung der grnen Bewertungsbutton ist erwnscht Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Werder
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 24.03.2009
Beitrge: 3

BeitragVerfasst am: 24.03.09, 16:01    Titel: Antworten mit Zitat

Danke fr die Antwort. Das Haus wurde 2005 erbaut.

Kam in der kurzen Anfrage von mir sicher nicht rber. Ja, wir gehen gegen diesen Gewhrleistungsmangel auch vor.

Unser Thema ist, ob wir "zustzlich" auch eine Art Sachdensersatzanspruch bzgl. der erhhten Heizkosten haben.

Beste Gre.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
Chub
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.10.2005
Beitrge: 1556

BeitragVerfasst am: 24.03.09, 16:31    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, wenn die Durchfeuchtung ein Mangel ist.

Und dann:

Ja wenn Sie's beweisen knnen.
_________________
Er war ein Jurist und auch sonst von migem Verstand.
Ludwig Thoma

Nur eine tote Katze ist eine gute Katze.
Jerry Maus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werder
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 24.03.2009
Beitrge: 3

BeitragVerfasst am: 24.03.09, 16:42    Titel: Antworten mit Zitat

Danke fr die Antwort.

Die Feuchtigkeit im Haus ist eine Folgeschaden der mangelhaften Aussenisolierung.
Und infolge der Feuchtigkeit in den Wnden haben wir erhhte Heizkosten, um unser Haus warm zu bekommen.
So dass mein Laienverstndniss mir sagt, dass ich doch diese erhhten Heizkosten als Schadensersatz geltend machen knnte.

Beweisen knnen...wie meinen Sie dass ?
Wie knnte ich denn einen solchen Beweis antreten ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
Big Guro
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.03.2007
Beitrge: 2888

BeitragVerfasst am: 24.03.09, 16:59    Titel: Antworten mit Zitat

Chub hat folgendes geschrieben::
Ja, wenn die Durchfeuchtung ein Mangel ist.

Und dann:

Ja wenn Sie's beweisen knnen.


und wenn sich der Schuldner in Verzug befindet.
_________________
Helpdesk: "Und was sehen Sie auf Ihrem Bildschirm?"

Kundin: "Einen kleinen Teddy, den mir mein Freund geschenkt hat"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Baurecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.