Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Pferd war fast tot,wegen schlechter Pflege in Pension!!!!!!
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Pferd war fast tot,wegen schlechter Pflege in Pension!!!!!!
Gehen Sie zu Seite Zurck  1, 2
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Tierrecht/ Tierkaufrecht/ Haftung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Phnix3
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.02.2008
Beitrge: 2531

BeitragVerfasst am: 13.03.09, 00:27    Titel: Antworten mit Zitat

Geschockt Verlegen Lachen Oh weh, ich habe gar nicht auf das Einstelldatum geachtet, weil mich das Thema emotional so berhrt hat. (Ich hatte selbst ein Reitpferd frher mal...).
Sorry, ist ja lustig. Nun, es gibt halt Rubriken, wo nicht so viel Bewegung ist und ein paar Seiten zurck ist man schon ins alte jahr gerutscht. Passiert mir wohl nicht mehr so schnell Geschockt LG Phnix
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
J_Denver
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 16.05.2006
Beitrge: 3777
Wohnort: hinterm Deich

BeitragVerfasst am: 24.03.09, 21:43    Titel: Antworten mit Zitat

Mal so aus reiner Neugier. Was kostet eigentlich so ein Einstellplatz monatlich?
_________________
.........geschmeidig wie zwei Flachmnner

81:2/ -4K
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Phnix3
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.02.2008
Beitrge: 2531

BeitragVerfasst am: 24.03.09, 22:01    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist ganz verschieden. Eine Box ist teurer als ein Stand (wo das Pferd angebunden ist). Auch ist es teurer, wenn ein Bereiter zu Verfgung steht, der/die das Pferd regelmssig bewegt, anstatt das Pferd nur in der Reithalle longiert wird oder stundenweise Weidegang hat. Auch ist natrlich entscheidend, welches Futter gefttert wird. Man kann hier keinen genauen Preis nennen. Es kommt auch auf die Region und auf die Nachfrage an. Ich kann mir aber vorstellen, dass man mit durchschnittlich 15 - 20 Euro Kosten pro Tag, incl. Versicherung realistisch liegt. Nach oben natrlich kaum Grenzen..... LG Phnix
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
J_Denver
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 16.05.2006
Beitrge: 3777
Wohnort: hinterm Deich

BeitragVerfasst am: 24.03.09, 22:07    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist doch schon mal ein Anhaltspunkt. Danke
_________________
.........geschmeidig wie zwei Flachmnner

81:2/ -4K
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lissy
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 10.05.2005
Beitrge: 1500

BeitragVerfasst am: 24.03.09, 22:15    Titel: Antworten mit Zitat

Phnix3 hat folgendes geschrieben::
Eine Box ist teurer als ein Stand (wo das Pferd angebunden ist).

Gibt es so etwas heutzutage noch? Ich dachte, Anbindehaltung ist verboten. Geschockt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Phnix3
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.02.2008
Beitrge: 2531

BeitragVerfasst am: 24.03.09, 23:02    Titel: Antworten mit Zitat

Ist mir nicht bekannt. Es wre vielleicht Augenwischerei vom Gesetzgeber gewesen, wenn es ein solches Gesetz gbe, dass eine Boxenhaltung verordnet bei Pferden.......ist aber grundstzlich weder logisch noch anderen Tierarten gegenber gerecht,da im Grunde Pferde auch Nutztiere sind, genau betrachtet und Nutztiere werden ja sogar in engsten Verschlgen gehalten auf Spaltbden. In der Bullenmast knnen die armen Tiere nicht einmal den Kopf richtig drehen, so kurz sind die eisernen Ketten. Ich habe noch nie erlebt, dass eine Milchkuh eine eigene Box bekommen htte uvm. LG Phnix
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
J_Denver
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 16.05.2006
Beitrge: 3777
Wohnort: hinterm Deich

BeitragVerfasst am: 25.03.09, 07:01    Titel: Antworten mit Zitat

in Niedersachsen und Hessen scheint es zumindest ein solches Verbot (Erlass) zu geben.

http://www.laves.niedersachsen.de/master/C1817968_N1809054_L20_D0_I826.html

http://www.eco-world.de/service/news/archiv/8279/index.html
_________________
.........geschmeidig wie zwei Flachmnner

81:2/ -4K
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Phnix3
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.02.2008
Beitrge: 2531

BeitragVerfasst am: 25.03.09, 23:14    Titel: Antworten mit Zitat

Danke fr die Links. Es ist ja sehr erfreulich, dass Bundesland um Bundesland dieser Novelle nachgeht. Bei anderen "Nutztieren" sieht es leider noch entsetzlich aus. Wrden wir unser Essen vorher "reiten" wollen, wre wohl schnell Abhilfe mglich bei den misserablen Haltungsbedingungen von Rindern, Schweinen usw...... Ironie Smiley Phnix
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Tierrecht/ Tierkaufrecht/ Haftung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehen Sie zu Seite Zurck  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.