Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Zahlungsverzug durch Arbeitgeber
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Zahlungsverzug durch Arbeitgeber

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Arbeitsrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
schwuppi1306
Interessierter


Anmeldungsdatum: 04.10.2008
Beitrge: 9
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 26.03.09, 12:55    Titel: Zahlungsverzug durch Arbeitgeber Antworten mit Zitat

hallo!

ich habe da mel eine frage. der arbeitgeber kndigt fristgerecht zu ende februar und stellt einen dann im februar frei. der lohn sollte normalerweise dann bis zum 15 mrz auf dem konto sein. nach mehreren telefonaten und einem angeblichen zahlendreher in der kontonummer passierte leider nicht mehr viel, auer das man am telefon weggedrckt wird, bzw gar keiner mehr ran geht. daraufhin erfolgte dann eine schriftliche zahlungsaufforderung mit einer frist. wenn diese frist nun aber verstreicht, welche mglichkeiten ergeben sich denn dann? Es ging auch immer wieder das gercht rum, er sei pleite und so. knnte man ihn dann ber 64 gmbhg belangen?

vielen dank fr eure antworten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
matthias.
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.06.2005
Beitrge: 12402

BeitragVerfasst am: 26.03.09, 13:33    Titel: Antworten mit Zitat

Du kannst ein gerichtliches Mahnverfahren durchfhren, wobei wenn der AG der Auffoderung fristgerecht widerspricht hast du davon nichts und musst dann doch wieder klagen beim Arbeitsgericht, von daher knnte man die Klage auch gleich einreichen.

Ob es was bringt den GF direkt zu verklagen weiss ich nicht.

MfG
Matthias
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schwuppi1306
Interessierter


Anmeldungsdatum: 04.10.2008
Beitrge: 9
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 29.03.09, 12:12    Titel: Antworten mit Zitat

Mu man dann bei der Klage nen Anwalt haben, oder geht das auch ohne? Die Frist ist mittlerweile ohne eine Nachricht des AG verstrichen. Welche Unterlagen brucht man dann fr eine eventuelle Klage?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Arbeitsrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.