Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Verffentlichung von Bedienungsanleitungen
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Verffentlichung von Bedienungsanleitungen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Urheber- und Markenrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
UG
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 04.12.2005
Beitrge: 606
Wohnort: nrdliche Halbkugel

BeitragVerfasst am: 26.03.09, 20:10    Titel: Verffentlichung von Bedienungsanleitungen Antworten mit Zitat

Ein Hobbyist mchte auf seiner privaten Homepage fr ein Motorrad-Forum seine Eindrcke zu einem Motorrad schildern.
Er fotografiert das Teil in mehreren Ansichten und erstellt daraus einen lngenen Artikel mit Dokumentationscharakter.
In dem Handbuch des Motorrads gibt es eine Seite, auf der beschrieben wird, wie man die Zndkerze wechselt. Weil das nicht so einfach nachvollziehbar ist, will er die Seite aus dem Handbuch auf seiner Seite verffentlichen und mit eigenen Bildern und Erklrungen ergnzen.
Damit es keinen Zoff vom Hersteller des Motorrads wegen der Verffentlichung einer Handbuchseite gibt, schreibt der Hobbyist den Hersteller artig an und erbittet dazu die Genehmigung.

Die Antwort lsst alles offen und so stellt sich die Frage, ob man es wagen kann diese Handbuchseite zu verffentlichen, oder lieber nicht.
Welche Folgen knnte das fr den Hobbyisten haben?
Hier das Antwortschreiben per Email:

--------------------------------------------------------
[Motorrad] XXX
Verffentlichung auf Internetseite
--------------------------------------------------------

Sehr geehrter Herr XXX,

vielen Dank fr Ihre Nachricht. Es freut uns sehr, dass Ihnen der [Motorrad]
XXX so gut gefllt, dass Sie dafr sogar eine Internetseite eingerichtet haben.

Allerdings knnen wir Ihnen keine Genehmigung fr die Verwendung des
Handbuchs geben, da wir, die [Hersteller], nicht die Rechteinhaberin sind. Dies knnte nur das Herstellerwerk selbst tun, aber erfahrungsgem reagieren die Kollegen nicht auf solche Anfragen.

Auf jeden Fall werden wir von unserer Seite aus keinerlei Schritte gegen die Verwendung der Unterlagen auf Ihrer Website einleiten, solange dies keinen kommerziellen Hintergrund hat und eine Quellenangabe erfolgt.

Mit freundlichen Gren

Txxxx Rxxxx

[Entfernt]


----------------------------------------------------------------

_________________
Die Unverantwortlichkeit meiner Ausfhrungen finden weder im KWKG, noch in der EnEV ihre Begrndung.
Als Linkshnder kann ich keine serise Rechtsberatung geben!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Adromir
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 30.10.2005
Beitrge: 5610
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 26.03.09, 21:05    Titel: Antworten mit Zitat

*muff* Warum muss man ein Stammuser mit fast 600 Beitrgen auf die Forenregeln aufmerksam machen Traurig
_________________
Geist ist Geil!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
UG
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 04.12.2005
Beitrge: 606
Wohnort: nrdliche Halbkugel

BeitragVerfasst am: 26.03.09, 21:58    Titel: Antworten mit Zitat

Adromir hat folgendes geschrieben::
*muff* Warum muss man ein Stammuser mit fast 600 Beitrgen auf die Forenregeln aufmerksam machen Traurig
Sorry, dass war wirklich dumm ... Verlegen
_________________
Die Unverantwortlichkeit meiner Ausfhrungen finden weder im KWKG, noch in der EnEV ihre Begrndung.
Als Linkshnder kann ich keine serise Rechtsberatung geben!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gerd aus Berlin
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 10.01.2005
Beitrge: 3021
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 30.03.09, 01:19    Titel: Antworten mit Zitat

Was knnen Inhaber von Urheber- und Verwertungsrechten von Werken tun und was die Mhlen der Justiz?

So Einiges von 97 Anspruch auf Unterlassung und Schadensersatz bis zu 111a Bugeldvorschriften in http://www.gesetze-im-internet.de/urhg/index.html .

In den Quellen zu spionieren fanden schon die alten Fandalen fon Forteil.

Gru aus Berlin, Gerd
--------
"Weile an dieser Quelle
sieh unser Frhstck ist zur Stelle
Rotwein und Pimpinelle
und Bekassinchen zart und fein ..."
http://seegras.discordia.ch/LARP/Lieder/WeileAnDieserQuelle
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Urheber- und Markenrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.