Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - wer bekommt Recht?
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

wer bekommt Recht?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Verbraucherrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tatjana22
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.07.2008
Beitrge: 39

BeitragVerfasst am: 30.03.09, 07:28    Titel: wer bekommt Recht? Antworten mit Zitat

Person A kauft bei Person B etwas ber ein Internetforum.

15,00 Warenwert+ 2,20 fr unversicherten Versand.

Person B versendet sofort nach Geldeingang.

Nun behauptet Person A die Ware nie bekommen zu haben und droht mit Rechtsanwalt.

Muss Person B wirklich fr Ersatz sorgen?

Wie ist die Rechtslage?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Richard Gecko
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beitrge: 7763

BeitragVerfasst am: 30.03.09, 07:33    Titel: Antworten mit Zitat

Sind A und B Privatpersonen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tatjana22
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.07.2008
Beitrge: 39

BeitragVerfasst am: 30.03.09, 07:48    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, beide. War ein Privatverkauf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Adromir
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 30.10.2005
Beitrge: 5610
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 30.03.09, 08:00    Titel: Antworten mit Zitat

Dann muss B nur beweisen, da sie die Sachen abgeschickt hat. Im Verkauf von privat zu privat trgt der Kufer das Versandrisiko (wenn nichts anderes vereinbart worden ist).
_________________
Geist ist Geil!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
spraadhans
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 26.11.2005
Beitrge: 7758
Wohnort: SMS Bayern

BeitragVerfasst am: 30.03.09, 08:00    Titel: Antworten mit Zitat

Dann trgt der Kufer nach 447 BGB die Gefahr des Versandes.
_________________
It's not about left or right, it's about right and wrong.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tatjana22
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.07.2008
Beitrge: 39

BeitragVerfasst am: 30.03.09, 08:05    Titel: Antworten mit Zitat

Wie soll man den Versand des Maxibriefes beweisen? Darber gibt es keinen Beleg.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tastenspitz
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 05.07.2007
Beitrge: 4335
Wohnort: Memmingen

BeitragVerfasst am: 30.03.09, 08:05    Titel: Antworten mit Zitat

Adromir hat folgendes geschrieben::
Dann muss B nur beweisen, da sie die Sachen abgeschickt hat. Im Verkauf von privat zu privat trgt der Kufer das Versandrisiko (wenn nichts anderes vereinbart worden ist).

Und da stehen fr gewhnlich immer welche beim Einpacken daneben..... Lachen Winken
_________________
...Sffig wie zwei Weissbiere
Prost | ~Prost
Gesetze sind eine milungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
Wer ist dein Freund?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tatjana22
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.07.2008
Beitrge: 39

BeitragVerfasst am: 30.03.09, 08:10    Titel: Antworten mit Zitat

Mann von Person B hat den Umschlag zur Post gebracht. Reicht das aus?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Richard Gecko
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beitrge: 7763

BeitragVerfasst am: 30.03.09, 08:23    Titel: Antworten mit Zitat

Wofuer solls denn reichen?
Wie glaubwuerdig das ist, entscheidet immer noch ein Richter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ktown
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 31.01.2005
Beitrge: 4210
Wohnort: Auf diesem Planeten

BeitragVerfasst am: 30.03.09, 10:03    Titel: Antworten mit Zitat

Richard Gecko hat folgendes geschrieben::
Wofuer solls denn reichen?
Wie glaubwuerdig das ist, entscheidet immer noch ein Richter.

Natrlich entscheidet letztlich immer ein Richter. Es hebt aber die Chancen, dass B nicht slebst den Brief eingeschmissen hat.......oder?
_________________
Alles was ich schreibe ist meine private Meinung.
Die Benutzung der grnen Bewertungsbutton ist erwnscht Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Verbraucherrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.