Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Sohlplatte fehlt
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Sohlplatte fehlt

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Baurecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Anke21255
Gast





BeitragVerfasst am: 04.10.04, 14:32    Titel: Sohlplatte fehlt Antworten mit Zitat

Hallo, ich bitte um eure Meinung.
Ich habe einen Werkvertrag zur Erstellung eines schlsselfertigen Hauses mit Garage. In der Baubeschreibung steht zur Garage nur, dass sie Streifenfundamente bekommt und verklinkert wird wie das Haus, mehr nicht. In den Zeichnungen ist sie dargestellt mit Sohlplatte. Beim Erarbeiten des Angebotes berieten wir uns und die Fa. schlug uns auf unseren Wunsch vor: Sohlplatte und Fundamente erstellt die Fa., den Rest errichtet der Bauherr in Eigenleistung (Schriftstck liegt mir vor, ist aber kein Vertragsbestandteil). Davon nahmen wir jedoch Abstand, weil der Preiserlass zu gering war. Jetzt soll die Garage keinen Fuboden bekommen, weil die Sohlplatte in das Angebot angeblich nur reingerutscht ist und nicht expliziet in der Baubeschreibung auftaucht. Habe ich aufgrund der Zeichnungen eine Chance die Sohlplatte doch noch zu bekommen und wie stelle ich es an? Mndliches und schriftliches Argumentieren half nichts.
Vielen Dank
Anke
Nach oben
Gast






BeitragVerfasst am: 05.10.04, 10:14    Titel: Re: Sohlplatte fehlt Antworten mit Zitat

Wen Sie den Auftrag entsprechend Angebot bestellt haben, dann bekommen Sie das was bestellt worden ist. Prospekte zhlen nicht.
Nach oben
Gast






BeitragVerfasst am: 10.10.04, 22:20    Titel: Re: Sohlplatte fehlt Antworten mit Zitat

Hallo

Zitat:
Ich habe einen Werkvertrag zur Erstellung eines schlsselfertigen Hauses mit Garage



Dazu gehrt auch ein Fuboden in der Garage. Dies mu aber keine Sohlplatte sein. Er mu nur den Belastungen und ansprchen einer Garage entsprechen. Das heit es mu ein fester Untergrund sein. Kies oder Naturboden kommt nicht in Frage, da nicht ldicht. Knnte auch nach Baurecht eventuell verboten sein. Aber ansonsten reicht ein Betonestrich, mit einer der Belastung entsprechenden Dicke.

Indako
Nach oben
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Baurecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.