Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - hypothek vorzeitig ablsen?
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

hypothek vorzeitig ablsen?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Bank- u. Brgschaftsrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
schlumi
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 11.05.2005
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 11.05.05, 15:13    Titel: hypothek vorzeitig ablsen? Antworten mit Zitat

Guten Tag,
ich habe eine Frage, kann man eine Hypothek, die leider erst letztes Jahr um 10 Jahre verlngert wurde, frhzeitig auflsen, ohne unsummen an Vorflligkeitszinsen zahlen zu mssen?
Wir mchten unser Haus verkaufen und uns eine Eigentumswohnung anschaffen. Der Erls des Hauses sollte wie folgt aussehen.
1. Teil Ablse der Hypothek
2. Noch offenstehender Erbrteil an die Geschwister
3. Zum Erwerb einer Eigentumswohnung.
Ggf. (je nach Ertrag des zu Verkaufendes Hauses) wrden wir erneut eine Finanzierung bei unserer Hausbank fr die Eigentumswohnung machen.

Hat hier jemand Erfahrungen?

Vielen dank vorab.
Heike
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nebelhoernchen
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.01.2005
Beitrge: 6900

BeitragVerfasst am: 11.05.05, 15:20    Titel: Re: hypothek vorzeitig ablsen? Antworten mit Zitat

schlumi hat folgendes geschrieben::
Ggf. (je nach Ertrag des zu Verkaufendes Hauses) wrden wir erneut eine Finanzierung bei unserer Hausbank fr die Eigentumswohnung machen.

Schauen Sie zunchst einmal in Ihren Kreditvertrag, ob Ihnen das Recht auf Sondertilgungen eingerumt wurde.
Wenn dem nicht so ist, knnen Sie das Darlehen grundstzlich nicht vorzeitig kndigen, jedenfalls nicht ohne das Einverstndnis Ihres Vertragspartners, in diesem Fall der Bank.
Bei Zahlung einer Vorflligkeitsentschdigung stimmt die Bank blicherweise einer vorzeitigen Tilgung zu.
In Hinblick auf die bentigte Anschlussfinanzierung sollten Sie mit Ihrer Bank ganz einfach Kontakt aufnehmen und verhandeln.
Forderungen der Bank (Vorflligkeitsentschdigung) knnen Sie von einem Gutachter nachrechnen lassen. Das macht zum Beispiel der IFF e. V. in Hamburg (www.iff-hamburg.de).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HansD
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 05.01.2005
Beitrge: 274

BeitragVerfasst am: 11.05.05, 15:33    Titel: Re: hypothek vorzeitig ablsen? Antworten mit Zitat

schlumi hat folgendes geschrieben::
Guten Tag,
ich habe eine Frage, kann man eine Hypothek, die leider erst letztes Jahr um 10 Jahre verlngert wurde, frhzeitig auflsen, ohne unsummen an Vorflligkeitszinsen zahlen zu mssen?
Wir mchten unser Haus verkaufen und uns eine Eigentumswohnung anschaffen. Der Erls des Hauses sollte wie folgt aussehen.
1. Teil Ablse der Hypothek
2. Noch offenstehender Erbrteil an die Geschwister
3. Zum Erwerb einer Eigentumswohnung.
Ggf. (je nach Ertrag des zu Verkaufendes Hauses) wrden wir erneut eine Finanzierung bei unserer Hausbank fr die Eigentumswohnung machen.

Hat hier jemand Erfahrungen?

Vielen dank vorab.
Heike



Hallo!

Um eine Vorflligkeitsentschdigung sollten Sie herumkommen, wenn Sie das Restdarlehen auf die ETW "bertragen", also einen Pfandaustausch vornehmen. Hiermit mte sich die Bank einverstanden erklren (mssen).


Gru HansD
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schlumi
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 11.05.2005
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 11.05.05, 15:44    Titel: Re: hypothek vorzeitig ablsen? Antworten mit Zitat

Vielen Dank fr die super schnelle Antwort.
Eine Sondertilgung haben wir in Hhe von jhrlich 2.500 maxi. im Vertrag stehen, aber so wie ich das jetzt sehe, mssen wir wirklich der Bank "schne Augen" machen.

Heike
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Bank- u. Brgschaftsrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.