Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - AGB
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

AGB

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Bank- u. Brgschaftsrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Elberkais1
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 17.05.2005
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 17.05.05, 11:06    Titel: AGB Antworten mit Zitat

Habe mal ein paar sehr wichtige fragen ob die bestimmungen verletzt wurden oder nicht?

AGB - Klauseln von verschiedenen Unternehmen:

1.)Wir sind berechtigt den PKW auch in anderen als der bestellten Farbe zu liefern.

2.)Sollten es die wirtschaftlichen Umstnde erfordern, so knnen
nachtrglich jederzeit die Verkaufspreise entsprechend erhht werden.

3.) Reklamationen sind nur innerhalb von 8 Tagen nach Wareneingang
mglich; bei einer nicht mehr mglichen Nachbesserung einer mangelhaften Ware wird eine Rcktrittserklrung bzw. eine Preisherabsetzung ausgeschlossen.

6.) Im Falle des Zahlungsverzugs ist eine Vertragsstrafe von 25% des Kaufpreises zu Zahlen.

4.) Grundstzlich gelten die AGB, schriftlich oder mndlich getroffene
Vereinbarungen sind unwirksam.

5.) Die gelieferten Waren bleiben bis zur vlligen Bezahlung des
Kaufpreises Eigentum des Verkufers.

7.) Mitdem Kauf eines Fernseh gertes verpflichtet sich der Kufer, alle Notwendigen Reparaturen in der Werkstatt des Verkufers durchfhren zu lasssen.

8.) Der Kufer ist nicht berechtigt, auch bei rechtzeitiger und begrdeter Rge oder aus anderen Grnden , vereinbarte Zahlungen zurckzuhalten oder zu krzen.

Bitte um eine Angabe mithilfe des BGB.
Brauche dazu die Paragraphen+ Abstze bzw die ausfhrlichen Antworten dazu.

Bitte um eure Hilfe...

Mit freundlichen Gren

Elberkais
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Servicer
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 11.01.2005
Beitrge: 1255

BeitragVerfasst am: 17.05.05, 20:50    Titel: Re: AGB Antworten mit Zitat

Elberkais1 hat folgendes geschrieben::
...



Welche Bestimmungen sollen verletzt sein ? Gesetzliche Regelungen durch die oben genannten Klauseln ? Das ist durchaus mglich, aber wenn sie AGB erstellen oder Ihnen nachteilige Klauseln auf Ihre Wirksamkeit geprft haben wollen, sollten sie zu einem Anwalt gehen, weil sie in diesem Forum zu den Klauseln mindestens drei verschiedene Meinungen hren werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Bank- u. Brgschaftsrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.