Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Hhe Unterhalt
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Hhe Unterhalt

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Scheidungsrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
dave
Gast





BeitragVerfasst am: 16.10.04, 17:23    Titel: Hhe Unterhalt Antworten mit Zitat

Hallo
meine Frau hat mich nach 13 Jahren Ehe verlassen.
Ich wohne mit meiner Tochter(10Jahre) in der selbstgenutzten Eigentumswohnung(schuldenfrei).
Ich beziehe eine Beamtenpension in Hhe von 1770.-EURO.(netto)Private Krankenversicherung
betrgt 200.- Lebensversicherung 180.-.
Meine Frau hat kein Einkommen und ist wesentlich jnger.
Einen Termin beim Anwalt habe ich erst nchste Woche.
Wie hoch wre der Trennungsunterhalt?
Danke fr eure Hilfe.
Nach oben
Melly
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beitrge: 1595

BeitragVerfasst am: 17.10.04, 11:05    Titel: Re: Hhe Unterhalt Antworten mit Zitat

dave hat folgendes geschrieben::
Hallo
meine Frau hat mich nach 13 Jahren Ehe verlassen.
Ich wohne mit meiner Tochter(10Jahre) in der selbstgenutzten Eigentumswohnung(schuldenfrei).
Ich beziehe eine Beamtenpension in Hhe von 1770.-EURO.(netto)Private Krankenversicherung
betrgt 200.- Lebensversicherung 180.-.
Meine Frau hat kein Einkommen und ist wesentlich jnger.
Einen Termin beim Anwalt habe ich erst nchste Woche.
Wie hoch wre der Trennungsunterhalt?
Danke fr eure Hilfe.


Hallo Dave,

es wird Dir auf jeden Fall ein Wohnvorteil zu Lasten gelegt.
Aber da Du das Kind bei Dir hast, ist die Mutter erstmal dazu verpflichtet Geld zu verdienen um den Kindesunterhalt zu sichern!
Kann sie das nicht...geh zum Jugendamt und hol Dir Unterhaltsvorschu.
Da werden ihr dann schon Beine gemacht.
Dir wird auch noch ein Betreuungsbonus zu Gute kommen.
Ich kann dir jetzt mal ne HP empfehlen..wo Dir genau vorgerechnet wird, was Du abdrcken mtest oder nicht.

Fraglich ist auch, warum die Frau abgehauen ist...ist sie aus ner intakten Ehe ausgebrochen und zu ihrem Liebsten geeilt.
Da kann man ihr nen Strick drehen.

Geh mal zu www.vatersein.de Anmeldung kostenlos!
Gru
Melly
_________________
Smilie Melly
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Scheidungsrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.