Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Drogenschmuggel nach Kroatien
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Drogenschmuggel nach Kroatien

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Internationale Rechtshilfe in Strafsachen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Dennis-Berlin
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 12.06.2005
Beitrge: 1

BeitragVerfasst am: 12.06.05, 15:06    Titel: Drogenschmuggel nach Kroatien Antworten mit Zitat

Sehr geehrte Leser,

im Sommer 2004 bin ich an der Grenze von Slowenien nach Kroatien mit 3 g Gras und einem knappen Gramm Haschisch erwischt worden. Daraufhin wurden meine Daten aufgenommen, es ging eine Nacht in die Ausnchterungszelle und am nchsten morgen zum Richter. Ein deutsch sprechender kroatischer Polizist hat gedolmetscht. Das ging alles recht flott, ich habe alles zugegeben, eine Strafe bezahlt und damit sollte die Sache eigentlich durch sein. Danach fingen die dann aber bei der Polizei an mich erkennungsdienstlich zu behandeln -- Fotos und Fingerabdrcke. Dann fiel den Herren noch ein, dass wir auch noch zum Zoll mssen -- also sind wir zum Zoll gefahren und ich habe noch eine Geldstrafe bezahlt... Gestern habe ich von der Staatsanwaltschaft ein Schreiben bekommen, in dem die Rede von einer Bewhrungsstrafe ist (fnf Monate ausgesetzt auf zwei Jahre). In dem Schreiben steht, dass das Urteil im Dezember 2004 in Kroatien gefllt wurde.
Meine Frage: Wie kann man denn fr eine Sache zweimal bestraft werden und wieso kann man verurteilt werden ohne zu wissen, dass berhaupt ein Verfahren luft???

MfG Dennis
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
blackchiller
Interessierter


Anmeldungsdatum: 04.08.2005
Beitrge: 7

BeitragVerfasst am: 07.08.05, 18:25    Titel: Antworten mit Zitat

Also mir cheint das auch sehr suspekt. Kann mir nicht vorstelle, das das mit rechten Dingen zugegeangen ist...
_________________
Es gibt immer einen Weg!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Internationale Rechtshilfe in Strafsachen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.