Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Wie ist das mit einer vorbergehenden Schankwirtschaft ?
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Wie ist das mit einer vorbergehenden Schankwirtschaft ?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Franchise-Recht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gast123
Gast





BeitragVerfasst am: 15.11.04, 21:11    Titel: Wie ist das mit einer vorbergehenden Schankwirtschaft ? Antworten mit Zitat

Hallo !

Ich mchte mit ein paar Freunden eine Veranstaltung gestalten und organisieren.
Da wir dies zum ersten mal durchfhren mchten, haben wir uns zu erst beim
rtlichen Ordnungsamt erkundigt. Nachdem man uns 10.000 Bltter und Formulare
mitgegeben hatte, ist uns der Spa an einer Veranstaltung vergangen.
Meine Frage bezieht sich aber auf den Antrag einer vorbergehenden Gastwirtschaft
( Speie und / oder Getrnke ).

1.) Falls man eine Veranstaltung organisiert, ist es doch frei ob man Getrnke und
Speien anbietet ??? D.h. ich muss keine Getrnke anbieten und somit den Antrag nicht beim Ordnungsamt beantragen !

2.) Falls nur geschlossene Cola, Fanta etc... Flaschen 0,33l angeboten werden,
bentigt man doch kein Gesundheitszeugnis ?
Dies gilt doch nur bei offenen Getrnken / Ausschank ??? Oder ????


Danke
Nach oben
Gast445
Gast





BeitragVerfasst am: 16.11.04, 09:13    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo !

Leider kenne ich mich damit auch nicht so genau aus.
Wollte Dir wenigstens mal ne Antwort geben, da ja sonst keiner schreibt.

Versuchs mal mit Google etc...

Da haste auf jeden Fall mehr Glck als hier.
Nach oben
Gast26372
Gast





BeitragVerfasst am: 16.11.04, 09:18    Titel: Antworten mit Zitat

Hi !

War ein wenig schnell mit dem schreiben.

Wollte Dir noch sagen, dass du Recht hast.
Nur wenn Du offene Getrnke anbietest ( Ausschank ), dann bentigst Du ein
Gesundheitszeugnis. Ansonsten nicht, da Du ja mit dem verschlossenen
Cola Flaschen etc... nicht in Berhrung kommst.

Zu Deiner anderen Frage:
Eine Schankwirtschaft ist nicht zwingend bei einer Veranstaltung.
Wenn Du keine Speien etc.. anbietest, dann brauchste das auch nicht.

Hoffe ich konnte Dir damit ein wenig helfen.
Nach oben
Dschingis
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 24.08.2005
Beitrge: 1

BeitragVerfasst am: 24.08.05, 13:26    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Tag

Ich habe einen ganz hnlichen Fall.
Wir veranstalten auch eine ffentliche Veranstaltung. Allerdings mit offenen Getrnken. Leider haben wir nicht alle ein Gesundheitszeugnis bzw. die Belehrung zum "Gesetz zur Verhtung und Bekmpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen ". ist es nicht mglich, dass die die diese Belehrung haben uns belehren und wir unterschreiben, dass wir diese erhalten haben und das Gesetz gelesen haben?

schon mal danke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Franchise-Recht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.