Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - sondernutzungsrecht stellplatz
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

sondernutzungsrecht stellplatz

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Immobilienrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
nigromant
Gast





BeitragVerfasst am: 24.09.04, 15:35    Titel: sondernutzungsrecht stellplatz Antworten mit Zitat

Ich habe folgendes problem:
ich besitze 2 Wohnungen in einem 4 Parteienhaus und habe mit dem Kaufvertrag 2 stellpltze erworben, da jedoch vor dem Haus ein Wendehammer mit 9 freien Parkpltzen steht habe ich die Rasenflche meiner Stellpltze in einen Vorgarten umgewandelt und habe mir nichts dabei gedacht. nach 1,5 jahren geriet ich jedoch mit deiner der Parteien im Haus in Streit, da diese Partei als Verwalter ohne Vertrag mit mir ttig ist und unregelmigkeiten und Mngel in der Kostenabrechnung auftraten, wie z.B. 90 Lichtgeld fr den Flur. Daher habe ich versucht ihn abzusetzen. In folge dessen bekam ich dann Schreiben von ihm, dass ich meinen Vorgarten wieder in einen begrnten Stellplatz zurckbauen msse, da ich nur ein sondernutzungsrecht bese. Ich fiel aus allen wolken, da ich davon ausging sondereigentum zubesitzen. Jetzt bin ich natrlich mies drann, da ich in den Zeiten von den 1,5 Jahren nur mndliche Zustimmung der beiden anderen Hausparteien habe, ohne dies in in einer Eigentmer versammlung jemals zur Abstimung gebracht habe. Jetz hat der Verwalter Klage gegenmich eingereicht. Da er den Kaufvertrag besttigt hat, in dem mir die Stellpltze als sondereigentum verkauft wurden, wute er also, dassmir etwas verkauft wurde was so nicht existierte. Deshalb habe ich zwei Fragen:

1.) wie soll ich vorgehen? (mein Anwalt war bisher nicht sonderlich creativ)
2.) wie werde ich das Arschloch als Verwalter los?

Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann.
Nach oben
Gast






BeitragVerfasst am: 24.09.04, 17:13    Titel: Re: sondernutzungsrecht stellplatz Antworten mit Zitat

An nicht umbautem Raum knnen Sie kein Sondereigentum erwerben.
Es handelt sich um Gemeinschaftseigentum mit Sondernutzungsrecht.
Bauliche Vernderungen am Gemeinschaftseigentum sind genehmigungspflichtig (einstimmig).
Nach oben
Gast






BeitragVerfasst am: 24.09.04, 18:01    Titel: Re: sondernutzungsrecht stellplatz Antworten mit Zitat

Grundstcksflchen (die nicht berbaut oder unterbaut sind) knnen niemals Sondereigentum sein, sondern sind immer Sondernutzungsrechte. Schauen Sie in Ihren Kaufvertrag, da stehts drin.
Klassische SNR sind Privatgrten oder Kfz-Stellpltze. Es ist aber nicht zulssig, in einem Privatgarten eine Kfz-Stellplatz anzulegen oder einen Kfz-Stellplatz in einen Garten zu verwandeln. Sie sollten sich schon an geltende Gesetze halten, bevor Sie andere Leute (die sich zumindest fachlich auskennen) als A...loch bezeichnen.
MfG
Dieter
Nach oben
nigromant
Gast





BeitragVerfasst am: 24.09.04, 23:38    Titel: Re: sondernutzungsrecht stellplatz Antworten mit Zitat

na super
sie haben soeben das Gesetz von 1965 zitiert. Dazu brauche ich sie nicht, da dies jeder kleine Winkeladvokad kennt. Ich suche eine bessere Mglichkeit.
Meine Strategie geht in eine vllig andere Richtung. Nach einem Urteil des Landesgerichts vom 15.02.1995 gilt der Umgau als genehmigt, wenn nicht innerhalb von einem Jahr Widerspruch eingelegt worden ist. somit ist ihr Forumsbeitrag vlliger Bldsinn, da sie nur auf Gesetze und nicht auf gefllte Urteile eingehen. Und eine Beleidigung kann ich mir immernoch leisten, da mich der akiuelle Busgeldkatalog nicht gerade Abschreckt. Wenn sie also nichts produktives bei zufgen haben, halten sie die Backen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Recht umfat nicht die Gesetze, sondern Schlupflcher. Ansonsten wrde das ganze Spiel doch keinen Spamachen
Nach oben
Gast






BeitragVerfasst am: 24.09.04, 23:58    Titel: Re: sondernutzungsrecht stellplatz Antworten mit Zitat

Ich empfehle ihnen "der wohnungseigentmer" von Volker Bielefeld und "Wohnungseigentum von A - Z ". zwei wirklich gute Bche - verstndlich und topaktuel. was der Colt im wilden westen war sind diese bcher in der heutigen rechtssprechung.
Sehr bse
Gesetze hin oder her, Es gibt auch noch so etwas wie ein Schikaneverbot. und wenn das Verlangen nach Rckbau ohne sinn und verstand verlangt wird kann man sich durchaus mit Erfolg wehren.
Nach oben
Gast






BeitragVerfasst am: 25.09.04, 10:15    Titel: Re: sondernutzungsrecht stellplatz Antworten mit Zitat

. Wenn sie also nichts produktives bei zufgen haben, halten sie die Backen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Bitte entschuldigen Sie, da ich Sie mit "absolutem Bldsinn" belstigt habe.
Ich werde wie gewnscht, Ihnen gegenber knftig die Backen halten.
Mit freundlichem Gru
Dieter
Nach oben
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Immobilienrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.