Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Verrechnungscheck von 2003 noch einlsbar?
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Verrechnungscheck von 2003 noch einlsbar?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Steuerrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Schnattchen011
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 01.02.2007
Beitrge: 3

BeitragVerfasst am: 01.02.07, 10:52    Titel: Verrechnungscheck von 2003 noch einlsbar? Antworten mit Zitat

Hallo,

habe beim Umzug einen Verrechnungscheck vom Finanzamt gefunden. Allerdings ist dieser schon 2003 ausgestellt worden. Verlegen
Hab ich noch ein recht auf das geld? Kann ich einen neuen Verrechnungscheck beim Finanzamt beantragen?

Danke schon mal fr die Antwort!

Gru
Schnattchen011
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heide
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 14.11.2005
Beitrge: 737

BeitragVerfasst am: 01.02.07, 23:37    Titel: Antworten mit Zitat

Versuchen Sie es doch ihn einzulsen!
_________________
Gru
Heide
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nebelhoernchen
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.01.2005
Beitrge: 6900

BeitragVerfasst am: 02.02.07, 01:05    Titel: Antworten mit Zitat

Die Frage gehrt vielleicht eher ins Unterforum Bankrecht, aber trotzdem:

Artikel 29 Scheckgesetz (ScheckG)
(1) Ein Scheck, der in dem Land der Ausstellung zahlbar ist, mu binnen acht Tagen zur Zahlung vorgelegt werden.

(2) Ein Scheck, der in einem anderen Land als dem der Ausstellung zahlbar ist, mu binnen zwanzig Tagen vorgelegt werden, wenn Ausstellungsort und Zahlungsort sich in demselben Erdteil befinden, und binnen siebzig Tagen, wenn Ausstellungsort und Zahlungsort sich in verschiedenen Erdteilen befinden.

(3) Hierbei gelten die in einem Land Europas ausgestellten und in einem an das Mittelmeer grenzenden Land zahlbaren Schecks ebenso wie die in einem an das Mittelmeer grenzenden Land ausgestellten und in einem Land Europas zahlbaren Schecks als Schecks, die in demselben Erdteil ausgestellt und zahlbar sind.

(4) Die vorstehend erwhnten Fristen beginnen an dem Tag zu laufen, der in dem Scheck als Ausstellungstag angegeben ist.


Von daher ist ein Scheck von 2003 heute wertlos. Wenn dem Grunde nach noch ein Zahlungsanspruch an den Aussteller des Schecks bestehen wrde, msste man diesen bitten, gegen Rckgabe des alten Schecks ggfs. einen neuen auszustellen. Aber auch hierfr sehe ich kaum Chancen, da eine Forderung aus dem Jahr 2003 seit dem Ablauf des 31.12.2006 verjhrt ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
*Clematis*
Gast





BeitragVerfasst am: 02.02.07, 04:03    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, wenn der Scheck nie eingelst worden wre wrde der Betrag auf dem Steuerkonto beim FA noch stehen. Ich wrd einfach mal anrufen und fragen.
Nach oben
Schnattchen011
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 01.02.2007
Beitrge: 3

BeitragVerfasst am: 02.02.07, 09:20    Titel: Antworten mit Zitat

die sparkasse kraichtal wrde es annehmen....leider hat mein partner das konto bei der sparkasse potsdam.

Ich bin bei der BBBank und die hat den Scheck schon gar nicht angenommen.

Ich werd mal versuchen beim FA anzurufen.
Vielleicht hab ich eine Chance.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
31
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.03.2006
Beitrge: 305

BeitragVerfasst am: 02.02.07, 13:36    Titel: Antworten mit Zitat

nebelhoernchen hat folgendes geschrieben::
Aber auch hierfr sehe ich kaum Chancen, da eine Forderung aus dem Jahr 2003 seit dem Ablauf des 31.12.2006 verjhrt ist.
Das drfte sich hier eher nach der steuerlichen Zahlungsverjhrung bestimmen ( 228 ff AO). Demnach wre eine Verjhrung unwahrscheinlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schnattchen011
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 01.02.2007
Beitrge: 3

BeitragVerfasst am: 04.02.07, 19:04    Titel: Antworten mit Zitat

Habe den Rat, einfach beim FA anzurufen, befolgt.

Das Geld steht uns noch zu.

Musste den alten Scheck zurckschicken und bekomme das geld berwiesen.

Laut FA kommt sowas fters vor.

DANKE fr Eure untersttzung!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Steuerrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.