Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Carport auf Sondereigentum
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Carport auf Sondereigentum

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Immobilienrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Norbert
Gast





BeitragVerfasst am: 26.09.04, 12:22    Titel: Carport auf Sondereigentum Antworten mit Zitat

Hallo,

wei jemand, ob ich auer einer Behrdlichen Genehmigung auch meine Miteigentmer fragen muss, wenn ich auf meinem Sondereigentum (Stellplatz) ein Carport errichten mchte?

Danke. Mit den Augen rollen Sehr bse
Nach oben
Gast






BeitragVerfasst am: 26.09.04, 17:12    Titel: Re: Carport auf Sondereigentum Antworten mit Zitat

Ist das auch wirklich Sondereigentum oder handelt es sich nicht um Gemeinschaftseigentum an dem Sie die Sondernutzung haben?
Nach oben
Gast






BeitragVerfasst am: 26.09.04, 17:14    Titel: Re: Carport auf Sondereigentum Antworten mit Zitat

Lesen Sie dazu bitte diesen Thread
http://www.recht.de/phpbb/viewtopic.php?t=1126&sid=541ec52c2b854558f34b31922677ef1b
Ich beziehe mich da auf die Antworten von Dieter und nicht auf das geheule des Threaderstellers, das sollte Ihnen weiterhelfen.
Nach oben
Gast






BeitragVerfasst am: 27.09.04, 17:50    Titel: Re: Carport auf Sondereigentum Antworten mit Zitat

Lt. Teilungserklrung und Kaufvertrag ist es wie die Wohung Sondereigentum und im Grundbuch eingetragen.
Nach oben
Rechtsamwald
Gast





BeitragVerfasst am: 28.09.04, 10:20    Titel: Re: Carport auf Sondereigentum Antworten mit Zitat

An einem Gemeinschaftsgrundstck kann es am Grund kein Sondereigentum geben, es ist nur Sondernutzung mglich.
Der Carport ist Zustimmungspflichtig, da es ein Baulichkeit ist
Nach oben
Gast






BeitragVerfasst am: 28.09.04, 18:40    Titel: Re: Carport auf Sondereigentum Antworten mit Zitat

Absolut korrekt. Am Grundstck ist kein Sondereigentum mglich. Das Grundstck ist zwingend im Gemeinschaftseigentum - nur eben als Sondernutzungsrecht einer bestimmten Wohnung zugeordnet. Ein Sondernutzungsrecht hat kein eigenes Grundbuchblatt und keinen MEA (Miteigentumsanteil, meist in Tausendstel ausgedrckt), es hngt wie ein Satellit am Grundbuchblatt einer bestimmten Wohnung und kann vom Besitzer genutzt werden wie sein Eigentum. Er ist ja auch Eigentmer des SNR, aber eben nicht Eigentmer des Grundstcks. Das SNR kann nur innerhalb der Egt-Gem. weiterverkauft werden, weil der Kufer ein eigenes Grundbuchblatt haben muss. Damit keine Missverstndnisse aufkommen: SNR bedeutet nicht, da jeder der Gemeinschaft diesen Teil auch mitbentzen darf. Das darf nur der Eigentmer - es sei denn er hat sein SNR vermietet. Dann ist der Mieter der einzige berechtigte.
Die Eigentmergemeinschaft hat zwar auf dem SNR nichts zu suchen, aber sie kann mitreden bei der Gestaltung bzw bei gewnschten nderungen. Da es zum Gemeinschaftseigentum zhlt, kann es nicht ohne Zustimmung der Gemeinschaft verndert werden. Das ist wie eine Markise oder Sat-Schssel am Balkon oder eine Amateurfunkantenne auf dem Dach. Das kann die Gemeinschaft auch untersagen.
MfG
Dieter
Nach oben
Gast






BeitragVerfasst am: 28.09.04, 18:40    Titel: Re: Carport auf Sondereigentum Antworten mit Zitat

Absolut korrekt. Am Grundstck ist kein Sondereigentum mglich. Das Grundstck ist zwingend im Gemeinschaftseigentum - nur eben als Sondernutzungsrecht einer bestimmten Wohnung zugeordnet. Ein Sondernutzungsrecht hat kein eigenes Grundbuchblatt und keinen MEA (Miteigentumsanteil, meist in Tausendstel ausgedrckt), es hngt wie ein Satellit am Grundbuchblatt einer bestimmten Wohnung und kann vom Besitzer genutzt werden wie sein Eigentum. Er ist ja auch Eigentmer des SNR, aber eben nicht Eigentmer des Grundstcks. Das SNR kann nur innerhalb der Egt-Gem. weiterverkauft werden, weil der Kufer ein eigenes Grundbuchblatt haben muss. Damit keine Missverstndnisse aufkommen: SNR bedeutet nicht, da jeder der Gemeinschaft diesen Teil auch mitbentzen darf. Das darf nur der Eigentmer - es sei denn er hat sein SNR vermietet. Dann ist der Mieter der einzige berechtigte.
Die Eigentmergemeinschaft hat zwar auf dem SNR nichts zu suchen, aber sie kann mitreden bei der Gestaltung bzw bei gewnschten nderungen. Da es zum Gemeinschaftseigentum zhlt, kann es nicht ohne Zustimmung der Gemeinschaft verndert werden. Das ist wie eine Markise oder Sat-Schssel am Balkon oder eine Amateurfunkantenne auf dem Dach. Das kann die Gemeinschaft auch untersagen.
MfG
Dieter
Nach oben
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Immobilienrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.