Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Bundesprsident
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Bundesprsident

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Recht und Politik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
anonym92x
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 11.02.2007
Beitrge: 20

BeitragVerfasst am: 08.01.08, 22:09    Titel: Bundesprsident Antworten mit Zitat

Darf der amtierende Bundesprsident die Minister (also Wirtschaftsm., Auenm. etc.) ernennen und/oder sie entlassen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
John Robie
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 03.12.2007
Beitrge: 1786
Wohnort: Baden-Wrttemberg

BeitragVerfasst am: 08.01.08, 22:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hi anonym92x!

Ja, sofern die amtierende Bundeskanzlerin die Ernennung/Entlassung vorschlgt. (Artikel 64, Abs. 1 GG)

Bye
-John
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anonym92x
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 11.02.2007
Beitrge: 20

BeitragVerfasst am: 08.01.08, 22:31    Titel: Antworten mit Zitat

Danke fr die Antwort Smilie

D.h. also, aus eigener Kraft heraus knnte er das nicht?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
John Robie
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 03.12.2007
Beitrge: 1786
Wohnort: Baden-Wrttemberg

BeitragVerfasst am: 08.01.08, 22:34    Titel: Antworten mit Zitat

Hi!

Zitat:
D.h. also, aus eigener Kraft heraus knnte er das nicht?


Nein.

Bye
-John
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anonym92x
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 11.02.2007
Beitrge: 20

BeitragVerfasst am: 08.01.08, 22:44    Titel: Antworten mit Zitat

Gut zu wissen, mein Geschichtslehrer sieht das leider etwas anders.
Fr mich ist das ein klarer Unterschied zum Reichsprsidenten in der Weimarer Rep., dieser durfte aus eigener Kraft Rks/Rms erennen und entlassen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
John Robie
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 03.12.2007
Beitrge: 1786
Wohnort: Baden-Wrttemberg

BeitragVerfasst am: 08.01.08, 22:52    Titel: Antworten mit Zitat

Hi anonym92x!

Zitat:
Gut zu wissen, mein Geschichtslehrer sieht das leider etwas anders.


Gib ihm Artikel 64, Abs. 1 GG zu lesen und frag ihn, ob er es danach immer noch anders sieht.

Zitat:
Fr mich ist das ein klarer Unterschied zum Reichsprsidenten in der Weimarer Rep., dieser durfte aus eigener Kraft Rks/Rms erennen und entlassen.


Artikel 53 der Verfassung des Deutschen Reiches :
Der Reichskanzler und auf seinen Vorschlag die Reichsminister werden vom Reichsprsidenten ernannt und entlassen.

Bye
-John
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anonym92x
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 11.02.2007
Beitrge: 20

BeitragVerfasst am: 08.01.08, 23:03    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, das werd ich tun. Lachen
Danke fr die hilfreichen Hinweise. Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Recht und Politik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.