Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - AGB (Terms and Conditions)
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

AGB (Terms and Conditions)

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Verbraucherrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
peda001
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 12.01.2008
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 12.01.08, 13:37    Titel: AGB (Terms and Conditions) Antworten mit Zitat

Erstmal Hallo,

also ich mchte ein Internet-Projekt starten, also eine Webseite, die international erfolgreich werden soll. Es geht dabei um vielleicht viel Geld, also mchte ich mich rechtlich sehr gut absichtern.

Was ich allerdings bentige sind Terms and Conditions (sprich AGB) nur eben auf Englisch, und Privacy Policy usw., wer kann solche verfassen?
Kann diese jeder beliebige Rechtsanwalt zu dem ich gehe verfassen, oder muss sich dieser auf Internet-Recht spezialisiert haben?
Bzw. wie siehts aus wenn der Rechtsanwalt einen fehler in den Terms and Conitions macht und es somit zu einer klage kommt, bin dann ich schuld (Webseitenbetreiber) oder der Rechtsanwalt (Verfasser der AGB)?

Ich kenne mich in diesem Bereich leider garnicht aus, und bitte euch deshalb um Eure Hilfe Smilie
Bin fr alle Tipps und eventuelle Fallen in denen ich tappen knnte dankbar!!

Freundliche Gre,
Peda
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
spraadhans
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 26.11.2005
Beitrge: 7758
Wohnort: SMS Bayern

BeitragVerfasst am: 12.01.08, 15:13    Titel: Antworten mit Zitat

ein rechtsanwalt mit erfahrungen im internetrecht ist sicherlich eine gute wahl, einen fachanwalt dafr gibt es wohl (noch?) nicht.

i.d.r. haftet der erstellende anwalt dann auch fr fehler.

gerade bei projekten, mit denen geld verdient werden soll, lohnt es sich ausfhrlich mit einem spezialisten ber die rechtlichen aspekte zu sprechen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
peda001
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 12.01.2008
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 15.01.08, 19:16    Titel: Antworten mit Zitat

aso,
wenn ich nun z.b. zu einen anwalt gehe der fachbereiche Verkehrsrecht/Vertragsrecht/ffentlichen Recht/Wohnrecht/Strafrecht, kann dieser dann auch AGB, also terms and conditions fr das internet verfassen?
wenn dieser ja sagt, und mit der rechtsversicherung fr fehler haftet, bin ich ja aus dem schneider wenn er fehler macht, oder?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Biber
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.11.2005
Beitrge: 11363
Wohnort: This world is not my home - I'm only passing through!

BeitragVerfasst am: 15.01.08, 21:44    Titel: Antworten mit Zitat

peda001 hat folgendes geschrieben::
kann dieser dann auch AGB
Die Chance ist ziemlich gut.

peda001 hat folgendes geschrieben::
also terms and conditions fr das internet verfassen
Das kann nur der Anwalt wissen. Wenn er kein Englisch spricht, wird das schon mal nix. Und wenn er Englisch spricht und keine Ahnung von internationalem Recht hat, wird es auch nix.
_________________
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.
Sapere Aude! (Kant)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Verbraucherrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.