Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - berbauungs- und berwlbungsrecht
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

berbauungs- und berwlbungsrecht

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Immobilienrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Andreas
Gast





BeitragVerfasst am: 29.09.04, 10:02    Titel: berbauungs- und berwlbungsrecht Antworten mit Zitat

Auf dem Grundstck unserer WG ist ein bewlbungs- und berbauungsrecht eingetragen. Ein Miteigentmer hat nun von der Stadt das unter dem Hof befindliche Flussbett gekauft, und leitet daraus seinen alleinigen Anspruch auf den Innenhof ab, Man muss um ins Rckgebude zu gelangen diesen Hof durchqueren, es ist jedoch nicht explizit ein Wegerecht verankert.
Wer kann mir genaue Auskunft ber das berwlbungsrecht geben. Bedeutet dies, dass die WEG das Flussbett mit einem Hofbelag berwlben darf( wie bereits geschehen), und ist dieser Hofbelag dann Eigentum der WEG??
Nach oben
Gast01
Gast





BeitragVerfasst am: 01.10.04, 22:14    Titel: Re: berbauungs- und berwlbungsrecht Antworten mit Zitat

Hallo Andreas, wenn die WEG den Hofbelag gemeinsam finanziert hat, ist er Eigentum der WEG.
Nach oben
Nicole
Gast





BeitragVerfasst am: 03.10.04, 15:41    Titel: Re: berbauungs- und berwlbungsrecht Antworten mit Zitat

Andreas hat folgendes geschrieben::
Auf dem Grundstck unserer WG ist ein bewlbungs- und berbauungsrecht eingetragen. Ein Miteigentmer hat nun von der Stadt das unter dem Hof befindliche Flussbett gekauft, und leitet daraus seinen alleinigen Anspruch auf den Innenhof ab, Man muss um ins Rckgebude zu gelangen diesen Hof durchqueren, es ist jedoch nicht explizit ein Wegerecht verankert.
Wer kann mir genaue Auskunft ber das berwlbungsrecht geben. Bedeutet dies, dass die WEG das Flussbett mit einem Hofbelag berwlben darf( wie bereits geschehen), und ist dieser Hofbelag dann Eigentum der WEG??



Hallo!

Den Umfang des Rechts knnen Sie nur der Bewilligung entnehmen, die sich in den Grundakten beim zustndigen Grundbuchamt befindet.

Als Miteigentmer knnen Sie die Grundakten einsehen und sich eine Kopie der bewilligung anfertigen lassen.


Gru Nicole
Nach oben
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Immobilienrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.