Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Benzin ausgelaufen
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Benzin ausgelaufen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Umweltrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tobse
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 09.05.2008
Beitrge: 1

BeitragVerfasst am: 09.05.08, 16:36    Titel: Benzin ausgelaufen Antworten mit Zitat

Hallo,
einer Kollegin ist folgendes passiert:

Sie parkt ihr Auto am Wald, will losfahren und ihr Auto suft immer nach ein paar Metern ab. Dann bemerkt Sie, dass Benzin ausluft (ca. 400m Benzinspur und kleine Lachen - Benzinschlauch war nicht richtig drauf).
Ein paar Minuten spter kommt ein Mann von der Feuerwehr zufllig vorbei und meint, sie soll Sand aufs Benzin machen oder die Feuerwehr rufen.
Sie macht Sand drauf, dann kommt ein Opa und beklagt sich, sie soll den Sand aber wieder wegmachen, was sie dann aber nicht getan hat.
Daraufhin hat der Opa anscheinend bei der Gemeinde oder dem Umweltamt angerufen und hat "gepetzt".

Jetzt hat sie eine Rechnung von der Gemeinde bekommen fr insgesamt 3100:

lspurmaschine 4,25std 1007,25
betriebsmittelfahrzeug 4,25std 361,25
trger/zugfahrzeug 4,25std 361,25
technische fachkraft 318,75
entsorgung wasser l gemisch 65
sammelentsorgungsnachweisgebhr 18
reinigungsmittel 337,50


Ihr Auto war ein paar Tage davor beim TV.

Was wrdet ihr raten, wie sieht das ganze rechtlich aus?
Ist die Werkstatt/der TV vllt. auch mit einzubeziehen?
Die knnen sich doch niemals 4,25 Stunden lang mit einer Benzinspur beschftigen??
Muss die Autoversicherung in so einem Fall evtl. zahlen?
Wie ist die Rechtslage?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
d-harry
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.04.2007
Beitrge: 191

BeitragVerfasst am: 13.05.08, 21:57    Titel: Antworten mit Zitat

Die Rechnung zur Haftpflichtversicherung und gut ist.

Sie knnen froh sein, wenn es kein Bugeld gibt, und zwar nicht wegen der Benzinspur, sondern weil nicht sofort fachmnnisch gereinigt wurde (z.B. Feuerwehr)

Der TV hat eine Klausel,das er nicht haftbar gemacht werden kann. Selbst wenn die Bremse an der Torausfahrt versagt.

Nachfolgende Unflle whren brigens ebenfalls auf ihre Kosten gegangen. Ich weis nur nicht, ob das die Haftpflicht getragen htte. (interessante Frage)

Viereinhalb Stunden kommen recht schnell zusammen:
30 Minuten Anfahrt
1,5 Stunden Reinigen mit der Maschine
30 Minuten Reinigen der Ecken
1 Stunde l Wassergemisch entsorgen (Sammelstelle)
30 Minuten Maschinenpflege
30 Minuten Schreibkram
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Umweltrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.