Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Nigeria Selbstverteidigung Schusswaffen?
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Nigeria Selbstverteidigung Schusswaffen?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Internationales Recht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ChrisR
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.09.2005
Beitrge: 751
Wohnort: Marburg

BeitragVerfasst am: 05.06.08, 19:44    Titel: Nigeria Selbstverteidigung Schusswaffen? Antworten mit Zitat

Hallo,

Ich habe mir ber folgendes Gedanken gemacht:
Ein guter Freund, Nigerianer, dem ich auch in seiner Hilfsorganisation, welche er gerndet hat, helfe, war den letzten Monat in Nigeria (Lagos). Dies ist bekannterweise eine sehr unruhige Gegend, und wie ichs befrchtet habe ist nun auch etwas passiert.
Er ist Montag mit einer Schussverletzing zurckgekommen und liegt jetzt im Krankenhaus. Zuknftig wird er immer eine Schusswaffe mit sich fhren, darf es laut eigener Aussage auch da er (ich habs auch net richtig verstanden) irgendwie jetzt die Erlaubnis hat, aus Armeegrnden oder sowas, war noch nicht ganz fit als ich mit ihm gesprochen habe. Ich bin mir aber nicht sicher.
Nun versucht er mich auch schon seit 2 Jahren zu berreden das ich ihn begleite, nur ist mir das etwas heikel, und ich wrde mich schon einges sicherer fhlen wenn zur Not etwas zum zurckschieen htte ( ZUR NOT !!!!!!, bitte nicht falsch verstehen) Er hat mir gesagt dies sollte nach diesem Vorfall kein Problem mehr sein, dass auch seine Begleiter Waffen zur Verteidigung bekommen.
Gehen wir davon aus, ich willige ein und wir werden berfallen. Es kommt zu einem Schusswechsel. Knnte ich dadurch in Deutschland Probleme bekommen?

Ich wre natrlich auch fr Tips dankbar, wie sich das alles umgehen lsst, oder ob es Organisationen gibt die einen schtzen knnen.
Nur wird es fr die Arbeit ntig sein auch in entlegenere Gebiete vorzudringen, und es ist mir ehrlich gesagt lieber, ich bleibe stehen und nicht der der mich ausrauben oder erschieen mchte. (BITTE AUCH DAS NICHT FALSCH VERSTEHEN!! ICH HNGE NUR EIN WENIG AN MEINEM LEBEN)

LG ChrisR
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schorschiii
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 17.02.2006
Beitrge: 139

BeitragVerfasst am: 08.06.08, 18:47    Titel: Antworten mit Zitat

@ Chris

Ich habe von der Situation in Nigeria gehrt. War selbst eine lange Zeit in Uganda. Ich kann dir daher nur raten, dort nicht hinzureisen, sonlange es dort Unruhen gibt. Das ist immernoch am sichersten.

Falls Du doch nach Nigeria reisen wirst, dann solltest du dir vor Ort "security guys" heiern, sofern es die Situation erforderlich macht. Falls du mit einer ansssigen Organisation unterwegs sein solltest, werden die in der Regel versuchen fr Sicherheit zu sorgen.

Ich rate dir ausdrcklich davon ab eine Schusswaffe zu tragen! Wenn du eine Waffe bei dir hast, wirst du sie auch benutzen. Ausserdem knntest du dann vor Ort falsch bzw. missverstanden werden. Eine Waffe zu tragen bedeutet in Afrika etwas anderes als in Deutschland!

Grundstzlich kannst du dich nach deutschen StGB auch strafbar, wenn du, als Deutscher, eine Tat im Ausland begehst. Dazu muss aber die Tat auch in beiden Lnder unter Strafe stehen.

Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ChrisR
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.09.2005
Beitrge: 751
Wohnort: Marburg

BeitragVerfasst am: 08.06.08, 20:15    Titel: Antworten mit Zitat

Hi, danke fr die Antwort.
Natrlich, wenn man eine Waffe hat und eine gefhrliche Situation kommt, knnte es sein das man diese auch benutzt. Nur ist dies dann mE nicht strafbar (wenn auch "scheie" das sowas passiert)
Das mit den Security Guys hrt sich nicht schlecht an. Weit du wie teuer sowas ist und ob man dan auch wirklich sicher ist?
Ich werd die Reise auf jeden Fall hinausschieben, vllt sogar ganz lassen, da ich denke dass die Gefahr fr Weie tendenziell hher ist als fr Einheimische (Wie mein Kumpel)
Du sagtest, eine Wafe zu tragen knnte missverstanden werden? Inwiefern?

LG ChrisR
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Internationales Recht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.