Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Grenzbebauung von Haus mit integrierter Garage
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Grenzbebauung von Haus mit integrierter Garage

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Baurecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
jfreakr
Interessierter


Anmeldungsdatum: 09.01.2008
Beitrge: 10

BeitragVerfasst am: 30.07.08, 07:34    Titel: Grenzbebauung von Haus mit integrierter Garage Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich habe da mal eine Frage zur Grenzbebauung.

Ich wei, dass eine Garage auf die Grenze gebaut werden darf, sogar ohne die Genemigung der Nachbarn. Wie sieht es aber aus, wenn diese Garage im Haus integriert ist? Muss dann nicht auch ein Abstand von 3 Meter mindestens eingehalten werden?

Mit freundlichem Gru
Markus Tunger
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ktown
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 31.01.2005
Beitrge: 4210
Wohnort: Auf diesem Planeten

BeitragVerfasst am: 30.07.08, 07:39    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich lehne mich jetzt mal etwas raus und behaupte, dass dies in allen Bundeslndern gleich ist. Wenn keine eindeutige Texttur zwischen Haus und Garage ist, darf die Garage nicht auf die Grenze gesetzt werden.
Beispiel: Wenn die Dachhaut /Dachneigung fliesend in die Garage bergeht, dann ist die Garage im Baukrper des Hauses eingebunden und wird als eine Einheit angesehen.
_________________
Alles was ich schreibe ist meine private Meinung.
Die Benutzung der grnen Bewertungsbutton ist erwnscht Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
RechtsamWald
Account gesperrt


Anmeldungsdatum: 14.10.2005
Beitrge: 4711

BeitragVerfasst am: 30.07.08, 17:50    Titel: Antworten mit Zitat

So wie jede Terrasse zum Haus gehrt, die angebaut ist, gehrt nun die Garage zum Haus. (Nicht umgekehrt)
Hierzu gibt es die Kuriositt mit einer Mauer.
Eine Mauer schloss an einem Haus an, wurde von dem Haus aus entlang einer Grundstcksgrenze errichtet. Diese Mauer ist nun Bestandteil des Hauses und fllt in die Abstandsregelung.
_________________
Sie sind hier im Forum Deutsches Recht.
Es gibt grundstzlich zwei Standpunkte - meinen und den falschen. (D. B.)
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die Dummheit. (A. E.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
heini12
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 11.07.2008
Beitrge: 802

BeitragVerfasst am: 01.08.08, 08:32    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

Neben den Baugesetzen gibt es noch normalerweise eine Bebauungsplan oder Satzung (normalerweise im Auenbereich). Hier hilft nur ein Blick in diese Dokumente bei der Bauverwaltung oder im Planungsamt.
Aus den Unterlagen sind auch die Grenzabstnde, Baulinien und wenn Erlaubt die Art und Weise der Grenzbebauung zu entnehmen.
In einigen Gebieten ist dies augrund des B-Plan zulssig.
Bei uns sind die Mitarbeiter im Amt zur Auskunft verpflichtet.
Alternative, die Ortsansssigen Architekten fragen.

Mit freundlichen Gren

Heini
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jfreakr
Interessierter


Anmeldungsdatum: 09.01.2008
Beitrge: 10

BeitragVerfasst am: 05.11.08, 17:18    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo nochmal,

danke fr die Antworten.

Ich habe noch eine kleine Frage:
Werden die 3 Meter von der Mauer oder vom Dach(vorspurng) gemessen?

Gru
Markus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Baurecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.