Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Umwandlung Wiesengrundstck in Bauland
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Umwandlung Wiesengrundstck in Bauland

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Baurecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Altlasten
Interessierter


Anmeldungsdatum: 23.04.2008
Beitrge: 8

BeitragVerfasst am: 19.11.08, 01:31    Titel: Umwandlung Wiesengrundstck in Bauland Antworten mit Zitat

Guten Tag.

Ich besitze mehrere Wiesengrundstcke.

Spter in einigen jahren sollen diese mglichweise verkauft werden.

Natrlich ist der Wert eines Wiesengrundstck nur ein Bruchteil, wie der eines Baugrundstckes.

Ich wohne in einer sehr kleinen Gemeinde.

Welche Mglichkeiten der Umwandlung in Bauland gibt es?
Natrlich ist die Lage der Grundstcke so, dass man darauf durchaus bauen knnte, es gibt jeweils unmittelbar Nachbarhuser. Der Abstand soll gewahrt bleiben.
Man hrt ber Umwandlungen immer wieder, dass Sie nicht ohne weiteres genehmigt werden.

um mal eine kleine Rechnung aufzumachen:
5000 qm Wiese sind vielleicht 25 000 wert
5000qm Bauland (theoretisch) 250 000 , defacto vielleicht 100 000

ich mchte das ganze auch nicht unter Wert als Wiese verkaufen um dann in 20 Jahren festzustellen, dass da der Kufer Bauland draus gemacht hat.



vielen Dank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lissy
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 10.05.2005
Beitrge: 1500

BeitragVerfasst am: 19.11.08, 11:45    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:

Welche Mglichkeiten der Umwandlung in Bauland gibt es?

Die Umwandlung in Bauland ist Gemeindesache. Die Gemeinde knnte z.B. einen Bebauungsplan ber das Gebiet erstellen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
spraadhans
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 26.11.2005
Beitrge: 7758
Wohnort: SMS Bayern

BeitragVerfasst am: 19.11.08, 11:52    Titel: Antworten mit Zitat

Eben,

der Eigentmer kann also nicht darber entscheiden, ob und wie Flchen bebaut werden drfen.

Einfach mal an den Gemeinderat o.. wenden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
@migo
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.05.2005
Beitrge: 2271
Wohnort: im Lndle

BeitragVerfasst am: 21.11.08, 21:10    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
ich mchte das ganze auch nicht unter Wert als Wiese verkaufen um dann in 20 Jahren festzustellen, dass da der Kufer Bauland draus gemacht hat.




Weit ist der Weg von der Wiese zum Bauplatz.
Ich kenne folgende Vorgehensweise:
Zunchst wird ber einen Bebauungsplan nach gedacht. Spter wird die Gemeinde diese Grundstcke (zum Wiesenpreis) aufkaufen, erschliessen, einteilen und verkaufen.
In der ersten Phase ist es aber schon mal Bauerwartungsland und damit aber schon mehr Wert als ursprnglich. Das Risiko dabei, das Vorhaben kann wieder verworfen werden und der Kufer dieses Bauerwartungslandes in der Angeschmierte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Baurecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.