Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - ampelmann geschtzt - postkarte mit ampel mglich?
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

ampelmann geschtzt - postkarte mit ampel mglich?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Urheber- und Markenrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
rebecka thoma
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 14.01.2009
Beitrge: 2
Wohnort: berlin

BeitragVerfasst am: 14.01.09, 23:14    Titel: ampelmann geschtzt - postkarte mit ampel mglich? Antworten mit Zitat

hallo!

ich habe ein foto, auf dem im vordergrund eine ampel mit dem berhmten geschtzten ampelmann steht, im hintergrund der berliner fernsehturm 'alex' und am bildrand noch eine hausfassade. dieses foto habe ich mittels bildbearbeitung farblich verndert, so dass z.b. der ampelmann schwarz ist und nur der lichtschein grn. das ganze foto hat hierdurch einen leichten popart-charakter.
meine frage nun: darf ich von diesem foto eine postkarte zu kommerziellen zwecken drucken lassen? fllt die ampel, die zum normalen strassenbild gehrt, ebenfalls unter den schutz, da der ampelmann sich klar in den vordergrund drngt? was wren mgliche konsequenzen, wenn ich es einfach "auf den versuch ankommen lasse"?
wie ist die rechtslage?

vielen dank schonmal im vorraus
_________________
ein foto macht man fr ein foto. mit ein bisschen glck entdeckt man es dann spter fr ein bild - gerhard richter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
nordlicht02
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 14.12.2006
Beitrge: 6040

BeitragVerfasst am: 15.01.09, 08:11    Titel: Antworten mit Zitat

Das wird man nur beurteilen knnen, wenn man das Bild sieht.
Wre der Ampelmann als Beiwerk zu betrachten, drfte es kein Problem darstellen. Anders she es aus wenn man den Ampelmann, der nach Ihren Aussagen ja wohl im Vordergrund steht, als Hauptmotiv ansehen knnte.

rebecka thoma hat folgendes geschrieben::
was wren mgliche konsequenzen, wenn ich es einfach "auf den versuch ankommen lasse"

Viel Geld zahlen zu mssen Geschockt

Ich wre da eher vorsichtig.
Man kann sich natrlich auch mit dem Rechteinhaber in Verbindung setzen und die Angelegenheit klren und sich evtl. ein entsprechendes Nutzungsrecht einrumen lassen.
Kostet i. d. R. zwar Geld - aber Sie wollen ja letztendlich auch Geld mit dem Motiv machen.
_________________
Auf die besten Motive trifft man, wenn man keine Kamera dabei hat. (Murphys Foto-Gesetz)
Ich habe meine feste Meinung - bitte verwirren Sie mich nicht durch Tatsachenfeststellungen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rebecka thoma
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 14.01.2009
Beitrge: 2
Wohnort: berlin

BeitragVerfasst am: 18.01.09, 21:05    Titel: Antworten mit Zitat

gbe es dann zunchst eine abmahnung und eine unterlassungsmahnung oder ginge es sofort ins geld?

danke
_________________
ein foto macht man fr ein foto. mit ein bisschen glck entdeckt man es dann spter fr ein bild - gerhard richter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Metzing
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 29.01.2006
Beitrge: 8913
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 18.01.09, 21:30    Titel: Antworten mit Zitat

Es ginge sofort um Geld. Abmahnungen sind kostenpflichtig, d.h. der Abmahner kann die von ihm fr die Abmahnung aufgewandten Anwaltskosten und weiteren Schadenersatz geltend machen.

Beste Gre

Metzing
_________________
Τὸν ἥττω λόγον κρείττω ποιεῖν.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
nordlicht02
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 14.12.2006
Beitrge: 6040

BeitragVerfasst am: 18.01.09, 22:15    Titel: Antworten mit Zitat

rebecka thoma hat folgendes geschrieben::
.... oder ginge es sofort ins geld? .


Wie Metzing bereits schrieb, ginge es sofort ins Geld.
Das Zeigen auf einer HP knnte brigens auch bereits eine widerrechtliche Verbreitung/Verffentlichung sein, die den Rechteinhaber zur Abmahnung berechtigen knnte. Winken
_________________
Auf die besten Motive trifft man, wenn man keine Kamera dabei hat. (Murphys Foto-Gesetz)
Ich habe meine feste Meinung - bitte verwirren Sie mich nicht durch Tatsachenfeststellungen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Urheber- und Markenrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.