Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - 204 VVG Tarifwechsel
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

204 VVG Tarifwechsel

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Versicherungsrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
elrey
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 11.07.2006
Beitrge: 30

BeitragVerfasst am: 20.01.09, 17:10    Titel: 204 VVG Tarifwechsel Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

folgenden fiktiven Fall stelle ich zur Diskussion:

A ist bei B privat krankenversichert, A mchte eine Beitragsreduzierung erreichen und beantragt ein Angebot fr einen Tarifwechsel. B gibt dieses Angebot nicht ab, woraufhin A die Zahlung der Beitrge einstellt. B mchte nun die Beitrge bezahlt haben.

Darf A aufgrund dieser Nichtabgabe die Zahlung verweigern ?

Da A mehrere Monatsbeitrge nicht bezahlt hat, verweigert nun B die Beitragsrckerstattung, ist dies AGB rechtlich zulssig (MB/KK) ?

Wie ist die Rechtslage ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Versicherungsmensch
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 10.04.2007
Beitrge: 2919
Wohnort: Stadt mit Abtei an einem Fluss

BeitragVerfasst am: 20.01.09, 17:18    Titel: Antworten mit Zitat

h...also soviel ich wei befreit das Warten auf ein Angebot nicht von der Pflicht die Beitrge zu zahlen. 204 VVG passt m.E. auch nicht ganz auf diesen Fall, da hier nicht der Wunsch geuert wurde, dass ein Tarifwechsel vorzunehmen ist, sondern der Tarifwechsel sollte erstmal angeboten werden.
_________________
Ich kann lnger nicht rauchen als ein Nichtraucher rauchen. Ich bin somit der mental Strkere. (Horst Evers)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zuberbhler
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.06.2008
Beitrge: 186
Wohnort: Oyten

BeitragVerfasst am: 21.01.09, 21:35    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo elrey,

sehe ich auch so wie der_drebber.

Die Verweigerung der Beitragsrckerstattung drfte ebenfalls zulssig sein. In den MB/KK drfte dies geschrieben stehen.

Mit besten Gren
zuberbhler
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Versicherungsrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.