Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Zwangsversteigerung und Kredit
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Zwangsversteigerung und Kredit

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Immobilienrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
inna_w
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.02.2006
Beitrge: 28

BeitragVerfasst am: 22.01.09, 06:33    Titel: Zwangsversteigerung und Kredit Antworten mit Zitat

Was wrde passieren, wenn man eine Wohnung ersteigern wrde (mit Ausbietungsgarantie) und dann die Bank einem aus irgendwelchen Grnden doch keinen Kredit geben wrde? Was wrde finaziell auf den Bieter zukommen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
J_Denver
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 16.05.2006
Beitrge: 3777
Wohnort: hinterm Deich

BeitragVerfasst am: 22.01.09, 07:06    Titel: Antworten mit Zitat

Die Kosten fr eine erneute Versteigerung und die Gebhren fr die erste Ersteigerung.
_________________
.........geschmeidig wie zwei Flachmnner

81:2/ -4K
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
inna_w
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.02.2006
Beitrge: 28

BeitragVerfasst am: 22.01.09, 07:26    Titel: Antworten mit Zitat

Kann man davon ausgehen, dass die Kosten der zweiten Versteigerung ungefhr denen der ersten entsprechen?

Wieso eigentlich auch die der 2.? Das Objekt muss doch sowieso versteigert werden und somit msste man von der Logik nur die "umsonst" Versteigerung tragen oder? Ich weiss Recht hat nicht immer mt Logik zu tun, aber haut mich gann bitte ruhig mit Paragraphen zu Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
inna_w
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.02.2006
Beitrge: 28

BeitragVerfasst am: 22.01.09, 07:35    Titel: Antworten mit Zitat

gelscht, da doppelt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
UHU-1
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.08.2008
Beitrge: 287
Wohnort: Zentrum der Macht

BeitragVerfasst am: 22.01.09, 08:37    Titel: Antworten mit Zitat

Zustzlich kommen noch die Kosten fr die Eintragung von Zwangssicherungshypotheken sowie die Zinsen des nicht berichtigten Bargebots.

inna_w hat folgendes geschrieben::
Kann man davon ausgehen, dass die Kosten der zweiten Versteigerung ungefhr denen der ersten entsprechen?


Ja - aber zustzlich noch die Kosten fr die Anordnung der Wiederversteigerung.

Zitat:
Wieso eigentlich auch die der 2.?


Die Kosten fr das 1. Verfahren werden aus dem Versteigerungserls genommen.
Durch die Zuschlagserteilung ist der Ersteher neuer Eigentmer der Immobilie geworden. Von daher muss im Falle der Wiederversteigerung ein neues Verfahren begonnen werden.
_________________
Bildung ist das, was brig bleibt, wenn man alles, was man in der Schule gelernt hat, vergit.

(Albert Einstein)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
inna_w
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.02.2006
Beitrge: 28

BeitragVerfasst am: 22.01.09, 08:47    Titel: Antworten mit Zitat

Ok das leuchtet mir ein. Was ist eigentlich mit der Grunderwerbssteuer?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
UHU-1
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.08.2008
Beitrge: 287
Wohnort: Zentrum der Macht

BeitragVerfasst am: 23.01.09, 05:18    Titel: Antworten mit Zitat

inna_w hat folgendes geschrieben::
Was ist eigentlich mit der Grunderwerbssteuer?


Die bekommt das Finanzamt.
_________________
Bildung ist das, was brig bleibt, wenn man alles, was man in der Schule gelernt hat, vergit.

(Albert Einstein)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Immobilienrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.