Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Postkarten - wie lange geschtzt ?!
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Postkarten - wie lange geschtzt ?!

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Urheber- und Markenrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hercules
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 27.01.2009
Beitrge: 1
Wohnort: 51

BeitragVerfasst am: 27.01.09, 09:12    Titel: Postkarten - wie lange geschtzt ?! Antworten mit Zitat

Hallo liebe Forumsmitglieder,
ich glaube hier knnen meine Fragen kompetent beantwortet werden.

Ich plane ein Buch zu erstellen. Auf der einen Seite mchte ich gerne "alte" Postkarten (Datum der Herstellung von den Postkarten sehr unterschiedlich. Hauptschlich bis 1950) abdrucken lassen, und auf der anderen Buchseite eine Aufnahme aus genau der gleichen Position wie bei den Postkarten, aber von heute (damit man einen direkten Vergleich hat).

Meine Fragen :

Was muss ich bei Postkarten beachten ? Bis wann sind solche Aufnahmen im allgemeinen geschtzt ? Was ist wenn auf den Karten gar kein Urheber aufgedruckt ist (war frher so blich) ?

Ich wrde mich wirklich sehr freuen, wenn mir hier weitergeholfen werden wrde.

Viele Gre
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nordlicht02
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 14.12.2006
Beitrge: 6040

BeitragVerfasst am: 27.01.09, 09:38    Titel: Antworten mit Zitat

Handelt es sich bei den Fotos auf Postkarten um "Lichtbilder", so sind diese bis 50 Jahre nach Anfertigung bzw. Erstverffentlichung urheberrechtlich geschtzt.
Handelt es sich bei den Fotos um "Lichtbildwerke", so sind sie bis 70 Jahre nach Tod des Urhebers geschtzt.
Auch wenn kein Fotograf/Urheber angegeben ist sind die Fotos geschtzt, da das Urheberrecht automatisch greift und Fotos grundstzlich, unabhngig einer Schpfungshhe, geschtzt sind.
_________________
Auf die besten Motive trifft man, wenn man keine Kamera dabei hat. (Murphys Foto-Gesetz)
Ich habe meine feste Meinung - bitte verwirren Sie mich nicht durch Tatsachenfeststellungen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michael A. Schaffrath
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 25.09.2004
Beitrge: 15339
Wohnort: Rom

BeitragVerfasst am: 27.01.09, 17:21    Titel: Antworten mit Zitat

nordlicht02 hat folgendes geschrieben::
Handelt es sich bei den Fotos um "Lichtbildwerke", so sind sie bis 70 Jahre nach Tod des Urhebers geschtzt.


Davon ist in der Regel wohl auszugehen.

Vermuten wir mal im worst case, da der Fotograf bei Erstellung der Bilder 20 war und noch 90 geworden ist, whren die Bilder erst 140 Jahre nach ihrer Erstellung nicht mehr geschtzt - auf "Nummer Sicher" wre man damit also nur mit Postkarten von vor 1870.
In der Praxis bedeutet das, da man bei praktisch berhaupt keinem Foto davon ausgehen kann, es sei nicht mehr geschtzt. Man wird sich in jedem Einzelfall versichern mssen (oder auf Risiko gehen und hoffen, da der Fotograf kurz nach Erstellung gestorben ist, dann wren Fotos von vor 1939 "sicher").
_________________
DefPimp: Mein Gott
Biber: N, war nur M.A.S. Aber hier im Forum ist das schon ziemlich dicht dran.

War mein Beitrag hilfreich? Bewerten Sie ihn durch Klick auf die grnen Punkte links unter meinem Namen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nordlicht02
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 14.12.2006
Beitrge: 6040

BeitragVerfasst am: 27.01.09, 18:19    Titel: Antworten mit Zitat

Michael A. Schaffrath hat folgendes geschrieben::
Davon ist in der Regel wohl auszugehen.

Geschockt Bei Postkartenmotiven? Geschockt Geschockt
Das sind i. d. R. Lichtbilder und keine -werke.
Ein Lichtbildwerk setzt eine schpferische Leistung voraus, z. B. besonderer Bildaufbau, besonderes Licht, besondere Motivgestaltung etc. pp.
Und was ist i. d. R. auf Postkarten zusehen?
Das Gleiche, was Frau Hoppenstedt und Herr Mller-Ldenscheid auch "knipsen" Winken
_________________
Auf die besten Motive trifft man, wenn man keine Kamera dabei hat. (Murphys Foto-Gesetz)
Ich habe meine feste Meinung - bitte verwirren Sie mich nicht durch Tatsachenfeststellungen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jonas82
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.08.2005
Beitrge: 401

BeitragVerfasst am: 28.01.09, 16:18    Titel: Antworten mit Zitat

Naja und was ist mit der "knstlerischen Leistung" wie die Postkarte aufgebaut ist?

http://img139.imageshack.us/img139/8241/151077postkarte1ls8.jpg

Sicherlich Allerweltskarte aber warum sollte die nach 50 Jahren von jedermann kostenlos genutzt werden knnen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nordlicht02
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 14.12.2006
Beitrge: 6040

BeitragVerfasst am: 28.01.09, 18:42    Titel: Antworten mit Zitat

Was ist an einer Aneinanderreihung von zehn Allerweltsfotos knstlerisch?
Auf der verlinkten Karte sind nach meinem Dafrhalten zehn Lichtbilder zu sehen, keine Lichtbildwerke. Ein Lichtbildwerk muss eine alltgliche Aufnahme durch eine knstlerische Aussage berragen. Dieses definiert sich durch besondere Bildausschnitte, Licht- und Schattenkontraste, Schrfen und Unschrfen, ungewohnte Perspektive sowie das Echo in der Fachwelt und -presse. Das alles kann ich hier beim besten Willen nicht erkennen.

jonas82 hat folgendes geschrieben::
Sicherlich Allerweltskarte aber warum sollte die nach 50 Jahren von jedermann kostenlos genutzt werden knnen?

Weil sie dann nach dem Urheberrechtsgesetz gemeinfrei ist - ganz einfach Winken
_________________
Auf die besten Motive trifft man, wenn man keine Kamera dabei hat. (Murphys Foto-Gesetz)
Ich habe meine feste Meinung - bitte verwirren Sie mich nicht durch Tatsachenfeststellungen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jonas82
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.08.2005
Beitrge: 401

BeitragVerfasst am: 29.01.09, 12:18    Titel: Antworten mit Zitat

Sozusagen das ist dann ein "Werk" oder wie:

http://www.von-zeit-zu-zeit.de/files/detail/1198.jpg

Und dieses Foto von 1950 darf ich also auf Webseiten stellen, auf T-Shirts drucken, eigene Postkarten damit herstellen usw. ohne berhaupt den Urheber nennen zu mssen?

http://www.tennisbadkissingen.de/bilder/Paechter1950Web.jpg

Und wie sieht es mit sowas aus:

Sammeln & Seltenes > Ansichtskarten > Motive > Berhmte Persnlichkeiten > Schauspieler

Also Postkarten von 1920 mit damaligen Schauspielern die bereits verstorben sind?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Urheber- und Markenrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.