Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Frage zur Eintragungsbekanntmachung
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Frage zur Eintragungsbekanntmachung

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Immobilienrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ank2007
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 31.01.2009
Beitrge: 1

BeitragVerfasst am: 31.01.09, 22:50    Titel: Frage zur Eintragungsbekanntmachung Antworten mit Zitat

Frage zur Eintragungsbekanntmachung
Guten Tag!

Ich habe heute diesen Brief vom Grundbuchamt erhalten.
Der Betreff lautet Eintragungsbekanntmachung.

Der Wortlaut ist wie folgt:

Die Teilungserklrung vom *datum* ist gendert. Der in Grundbuch von *stadt* Blatt 1935 gebuchte Mieteigentumsanteil ist nunmehr verbunden mit Sondereigentum an der im Nachtrag zur Abgeschlossenheitsbescheinigung mit Eingangs- und Untergeschosplan vom *Datum* mit Nr.1 bezeichneten Wohnung im 1 Untergeschoss. Bewilligung vom 23.10.2008

Was genau bedeutet das? Ich weiss, dass mein Vater im 1 Geschoss eine zweite kleine Wohunung zur Miete hat, wir selber haben im 4 Geschoss eine Eigentumswohnung. Aber leider verstehe ich den neuen Grundbucheintrag nicht. Was bedeutet er?

Wie ist die Rechtslage?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Franz Knigs
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.10.2007
Beitrge: 4915
Wohnort: Bad Honnef

BeitragVerfasst am: 01.02.09, 11:03    Titel: Antworten mit Zitat

In einer Teilungserklrung wird das Sondereigentum an einer Wohnung mit einem Miteigentumsanteil an dem allen Wohnungseigentmern gemeinschaftlich gehrenden Grundstck verbunden. Die Teilungserklrung kann nachtrglich gendert werden. Die nderung der Teilungserklrung bedarf zu ihrer Wirksamkeit der Eintragung in das Grundbuch.

Durch die Eintragungsbekanntmachung gibt das Grundbuchamt allen Wohnungseigentmern Kenntnis von einer in das Grundbuch eingetragenen nderung der Teilungserklrung, auch wenn sie nur das Sondereigentum eines einzelnen Wohnungseigentmers betrifft. Jeder Wohnungseigentmer ist berechtigt, sich ber den Inhalt der nderung der Teilungserklrung zu informieren, indem er Einsicht in die Akten des Grundbuchamts nimmt, in denen die Unterlagen ber die nderung der Teilungserklrung aufbewahrt werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Immobilienrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.