Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Insolvenz des Bauherrn
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Insolvenz des Bauherrn

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Baurecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
xpet
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.05.2005
Beitrge: 52
Wohnort: Remscheid

BeitragVerfasst am: 08.02.09, 16:04    Titel: Insolvenz des Bauherrn Antworten mit Zitat

Hallo zusammen, ich wei nicht, ob ich jetzt im Richtigen Forum bin. Es geht mir um die Frage der Gewhrleistung, wenn der Bauunternehmer, der ein Haus erstellt und verkauft hat, in Insolvenz geht.

Wie wird in der Regel dann vorgegangen, denn ich gehe doch mal davon aus, dass die Gehrleistung der beauftragten Firmen dann auf die Kufer bergehen muss, oder nicht ?

Muss die bergabe ggfls. per Anwalt/Gericht beauftragt werden oder reicht hier ein einfaches Schreiben an den Insolvenzverwalter ?

Wre fr einen Tip dankbar, da hier die Meinungen meiner Kollegen weit auseinander gehen.

Gru aus Remscheid
Xaver
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
axelmax
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.02.2005
Beitrge: 29

BeitragVerfasst am: 08.02.09, 21:45    Titel: plattgemacht oder aufgekauft? Antworten mit Zitat

Hallo.

Meiner Meinung nach sind zwei Flle zu unterscheiden:

1. Fall (worst case): Die Firma geht in Insolvenz und wird "plattgemacht", d.h. die Maschinen werden verkauft/versteigert und die Belegschaft entlassen. Dansch mit die Firma aus dem Handelsregister (?) gestrichen. Der Huslebauer kann sich die Gewhrleistung in die Haare schmieren, da es keinen Rechtsnachfolger gibt.

2. Fall: Die Firma wird komplett mit allen Rechten und Pflichten von einer anderen Firma aufgekauft. In diesem Fall msste die neue Firma die Gewhrleistung fr alte bernehmen. Dazu wre es hilfreich, wenn der Insolvenzverwalter ber die noch laufende Gewhrleistung infornmiert werden wrde. Ein formloses Schreiben sollte gengen.

Gru
axelmax
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ktown
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 31.01.2005
Beitrge: 4210
Wohnort: Auf diesem Planeten

BeitragVerfasst am: 09.02.09, 08:46    Titel: Antworten mit Zitat

Wer ist jetzt insolvent, Bauhher (Siehe Titel) oder Bauunternehmer (Siehe Text)?
_________________
Alles was ich schreibe ist meine private Meinung.
Die Benutzung der grnen Bewertungsbutton ist erwnscht Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Baurecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.