Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte
Gehen Sie zu Seite Zurck  1, 2, 3
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Polizeirecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Chris67
Interessierter


Anmeldungsdatum: 09.02.2009
Beitrge: 6

BeitragVerfasst am: 10.02.09, 17:35    Titel: Antworten mit Zitat

Bevor das Ganze jetzt eskaliert und wohlmglich noch persnliche Angriffe stattfinden.. wir nicht vor Ort waren und nur Vermutungen oder Warscheinlichkeiten geuert werden knnen,schliesse ich mich Casimir an.

Denn wenn ich als betroffener Elternteil jetzt sagen wrde ,dass ich objektiv und fair beurteilen kann,msste ich lgen. Winken

Meinen Dank an alle Threadteilnehmer fr ihre Informationen,Anregungen und Sichtweisen!

Gru
Chris67
_________________
Der Irrtum ist viel leichter zu erkennen, als die
Wahrheit zu finden; jener liegt auf der Oberflche,
damit lsst sich wohl fertig werden; diese ruht
in der Tiefe, danach zu forschen
ist nicht jedermannes Sache.

J.W.Goethe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Obermotzbruder
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.09.2005
Beitrge: 3164
Wohnort: In Deutschland. Und das ist gut so.

BeitragVerfasst am: 10.02.09, 22:27    Titel: Antworten mit Zitat

Ivanhoe hat folgendes geschrieben::
Obermotzbruder hat folgendes geschrieben::

C-Sule: Bei einem PKW benannte Lngsverstrebung zwischen Vorder- und Hintertr.


Meines Wissens zwischen Hintertr und Heckscheibe.
Das von Ihnen beschriebene Teil ist die B-Sule.


Verlegen Wo er recht hat, hat er recht.
_________________
Jeden Tag kommt ein neuer Dummer am Bahnhof an, man muss ihn nur abholen.
Dummheit ist auch eine natrliche Begabung (Wilhelm Busch)
Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Casimir
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.10.2005
Beitrge: 569

BeitragVerfasst am: 16.02.09, 14:04    Titel: Antworten mit Zitat

Noch kleines OT, als Ergnzung:

http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/1554442

Insgesamt sehenswerter Beitrag, ab Minute 15 aber auch ein Beispiel, warum Handfesseln und viele Beamte noch lange nicht zu einer kontrollierten Situation fhren...
_________________
Alles wird gut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Polizeirecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehen Sie zu Seite Zurck  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.