Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Rechtsgrundlage als Schuldner fordern
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Rechtsgrundlage als Schuldner fordern

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Henge
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 31.10.2006
Beitrge: 356
Wohnort: Mnchengladbach

BeitragVerfasst am: 26.02.09, 23:41    Titel: Rechtsgrundlage als Schuldner fordern Antworten mit Zitat

Hallo,

nehmen wir mal an ein groes Inkassounternehmen fordert fr seine Mandantin einen Betrag, der angeblich mit Rechnung von 12/2007 geltend gemacht wurde.

Der Schuldner war zu diesem Zeitpunkt nicht mehr Kunde und hat auch keine Rechung erhalten. Der Schuldner fordert als Forderungsgrundlage wenigstens eine Kopie dieser Rechnung. Bekommt er aber nicht.

Das Inkassounternehmen meint, er htte laut AGB in sein Kundenkonto schauen sollen, wenn er die Rechnung nicht per Post oder Mail bekommt.

Wie sollte der Schuldner vorgehen? Was ist von einer Betrugsanzeige zu halten?
Kann ein Inkassounternehmen fordern, wenn nie eine Rechnung zugestellt wurde?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Metzing
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 29.01.2006
Beitrge: 8913
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 26.02.09, 23:50    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin bei solchen Fllen immer fr Abwarten, wenn ich mir sicher bin, da das zutrifft und auch keine Ansprche mehr bestehen knnten:
Zitat:
Der Schuldner war zu diesem Zeitpunkt nicht mehr Kunde und hat auch keine Rechung erhalten.
Beste Gre

Metzing
_________________
Τὸν ἥττω λόγον κρείττω ποιεῖν.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Henge
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 31.10.2006
Beitrge: 356
Wohnort: Mnchengladbach

BeitragVerfasst am: 27.02.09, 16:39    Titel: Antworten mit Zitat

Aber es ist doch richtig, dass das Inkassounternehmen sptestens vor Gericht diese mysterise Rechnung vorzeigen msste.
Ist der Schuldner berechtigt diese Rechnung zu verlangen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.