Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Mndlicher Vertrag wirkungsvoller als Schriftlicher ?!
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Mndlicher Vertrag wirkungsvoller als Schriftlicher ?!

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
atl
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 03.03.2009
Beitrge: 3

BeitragVerfasst am: 03.03.09, 23:53    Titel: Mndlicher Vertrag wirkungsvoller als Schriftlicher ?! Antworten mit Zitat

Hey , wenn man eine Mndliche Vereinbarung - darber abgeschlossen hat dass person x eine bestimmte vergtung behalten darf , aber davor mit dem eigentlichem Geschftspartner einen schriftlichen Vertrag abgeschlossen hat , in dem verfasst ist das man der eigentliche besitzer der vergtung ist .

wie wird das dann handgehabt , gilt der schriftliche Vertrag - oder das was aus man dummheit zur person x gesagt hat ?

Wie ist die Rechtslage in diesem Fall ?

mit freundlichen Gren
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kleinalrik
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.12.2008
Beitrge: 365

BeitragVerfasst am: 04.03.09, 00:09    Titel: Antworten mit Zitat

Ho, jngere Vertrge ersetzen ltere Vertrge.

Mit der Beweisfhigkeit ist das aber so eine Sache.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
atl
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 03.03.2009
Beitrge: 3

BeitragVerfasst am: 04.03.09, 00:26    Titel: Antworten mit Zitat

Sind schriftliche Vertrge nicht "schwerer" als mndliche ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Paddy82
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.06.2008
Beitrge: 785
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 04.03.09, 12:29    Titel: Antworten mit Zitat

atl hat folgendes geschrieben::
Sind schriftliche Vertrge nicht "schwerer" als mndliche ?

Nein. Sie lassen sich nur einfacher beweisen.
_________________
Das wichtigste ist, wenn ich sterbe:
Begrabt mich in Hamburger Erde.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
atl
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 03.03.2009
Beitrge: 3

BeitragVerfasst am: 04.03.09, 12:35    Titel: Antworten mit Zitat

Gelten mndliche Vertrge denn auch , wenn man unter Druck gesetzt wird ? Wenn nicht sogar erpresst wird ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Paddy82
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.06.2008
Beitrge: 785
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 04.03.09, 15:25    Titel: Antworten mit Zitat

atl hat folgendes geschrieben::
Gelten mndliche Vertrge denn auch , wenn man unter Druck gesetzt wird ? Wenn nicht sogar erpresst wird ?

Zunchst einmal ist auch der Vertrag wirksam. Er ist dann jedoch anfechtbar:
123 BGB hat folgendes geschrieben::

(1) Wer zur Abgabe einer Willenserklrung durch arglistige Tuschung oder widerrechtlich durch Drohung bestimmt worden ist, kann die Erklrung anfechten.
...

_________________
Das wichtigste ist, wenn ich sterbe:
Begrabt mich in Hamburger Erde.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kleinalrik
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.12.2008
Beitrge: 365

BeitragVerfasst am: 04.03.09, 17:14    Titel: Antworten mit Zitat

Gilt also auch fr schriftlich fixierte Vertrge.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.