Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Pflanzvorschriften im VuE Plan
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Pflanzvorschriften im VuE Plan

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Baurecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ChristelVomAcker
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 04.08.2008
Beitrge: 99

BeitragVerfasst am: 06.03.09, 09:27    Titel: Pflanzvorschriften im VuE Plan Antworten mit Zitat

Fr ein Neubaugebiet gilt ein VuE Plan.
Dort sind auch strenge Pflanzvorschriften vorgegeben.

Beispiele: Fr jede 50 m unbebautes Land einen Hochstamm aus einer Pflanzliste oder einen Obstbaum als Hochstamm, 3 einheimische Strucher aus einer Pflanzliste bzw. 2 Obststrucher.

Die Vorschriften sind bertrieben. EIn zu Rate gezogener Gartenbaufachmann hat die Umsetzung als unmglich angesehen ("Um diese Pflanzen alle auf Ihrem Grundstck mit den ntigen Abstnden unterzubringen. mssten Sie als erstes mal Ihr Haus abreissen."). Auerdem mchte der Eigenheimbesitzer seinen Garten ja auch noch zu etwas anderem als zur Anzucht von Bumen und Struchern nutzen, z.B. Kinderspielflche, Gemse/Krutergarten, Rasen, Teich, Staudenanpflanzungen, Sommerblumen, ...

Was kann einem Bauherrn passieren,

- wenn er gar keine Bume pflanzt,
- wenn er Hochstmme durch Viertelstmme ersetzt?

Danke,
Christine Wiedemann
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ktown
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 31.01.2005
Beitrge: 4210
Wohnort: Auf diesem Planeten

BeitragVerfasst am: 06.03.09, 09:35    Titel: Antworten mit Zitat

Auch wenn sich mir nicht erschliet was ein VuE Plan ist kann ich sagen, dass die zustndige Behrde sie dazu zwingen wird.

Oftmals hilft in solchen Situationen ein klrendes Gesprch mit den zustndigen Leuten. Vielleicht verstehen sich die textliche Festsetzung nicht richtig oder die Behrde sieht den Irrtum ein und genehmigt eine Abweichung.
_________________
Alles was ich schreibe ist meine private Meinung.
Die Benutzung der grnen Bewertungsbutton ist erwnscht Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
norti
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.03.2007
Beitrge: 71

BeitragVerfasst am: 06.03.09, 09:42    Titel: Antworten mit Zitat

... oder es interresiert die Behrde gar nicht ...
In meinem Ort sind auch laut Bebauungsplan mind. 2 heimische Obstbume vorgeschrieben ... mein Nachbar hat auf seinem (Doppel!)Grundstck keinen einzigen und nach seinen Aussagen auch noch nie was mit der Behrde deswegen zu tun gehabt bzw. es war auch noch nie jemand da zum nachzhlen... ich wrde es daher erst mal drauf ankommen lassen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ChristelVomAcker
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 04.08.2008
Beitrge: 99

BeitragVerfasst am: 06.03.09, 09:46    Titel: Antworten mit Zitat

EIn VuE Plan ist ein Vorhabens- und Erschlieungsplan.

Zitat:
... dass die zustndige Behrde sie dazu zwingen wird

Wozu zwingen? Die vorhandenen Viertelstammbume zu fllen und dafr Hochstmme zu pflanzen?

Gibt es eine Verjhrungsfrist?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ktown
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 31.01.2005
Beitrge: 4210
Wohnort: Auf diesem Planeten

BeitragVerfasst am: 06.03.09, 09:48    Titel: Antworten mit Zitat

Es kommt immer auf den zustndigen Beamten an.... Winken

Warten und nichts machen kann positiv ausgehen. Es kann aber auch, bei einem bereifrigen, schnell nach hinten losgehen. Weil der sich dann eventuell verarscht vorkommen kann und dann wirklich darauf pocht.

Alles schon erlebt. Winken

Meine Devise: Freundlich ein Gesprch suchen hat meitens den Erfolg gebracht, den man sich gewnscht hat. Winken

ChristelVomAcker hat folgendes geschrieben::
EIn VuE Plan ist ein Vorhabens- und Erschlieungsplan.


Also geht es hier nicht um eine Behrde, sondern um einen Bautrger/Investor?

Was schreibt den der Bebauungsplan vor?
_________________
Alles was ich schreibe ist meine private Meinung.
Die Benutzung der grnen Bewertungsbutton ist erwnscht Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
ChristelVomAcker
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 04.08.2008
Beitrge: 99

BeitragVerfasst am: 06.03.09, 09:54    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
... oder es interresiert die Behrde gar nicht ...


Das vermute ich auch. Ich wollte ja nur wissen, was passieren wrde, wenn ...

In unserem Wohngebiet haben fast alle Grten keine Bume.
Wir sind fast die einzigen, die die Anzahl eingehalten haben und nur die Gre reduzierten.
Die Anzahl der einheimischen Strucher haben wir sogar massiv bertroffen.

Denn 5 groe Bume (in der Pflanzliste stehen beispielsweise Eiche und Walnuss) auf 250 m Garten sind einfach unrealistisch und ber die Jahre gesehen ein Hindernis fr sich selber. Wir haben am benachbarten Waldrand ein schnes Beispiel: eine Eiche, deren Kronenflche alleine locker unser ganzes Grundstck abdecken wrde.

Auerdem ist die Gartenanlage bereits 7 Jahre alt. Deshalb wre eine Aussage zur Verjhrungsfrist hilfreich Bundesland ist Thringen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ChristelVomAcker
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 04.08.2008
Beitrge: 99

BeitragVerfasst am: 06.03.09, 09:57    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Also geht es hier nicht um eine Behrde, sondern um einen Bautrger/Investor?
Was schreibt den der Bebauungsplan vor?

Der VuE Plan wurde von der Stadt aufgestellt. Er ist der einzige Plan, der Vertragsbestandteil beim Hauskauf war.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ktown
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 31.01.2005
Beitrge: 4210
Wohnort: Auf diesem Planeten

BeitragVerfasst am: 06.03.09, 10:48    Titel: Antworten mit Zitat

Hier mal einpaar gute Infos ber einen VuE Plan
_________________
Alles was ich schreibe ist meine private Meinung.
Die Benutzung der grnen Bewertungsbutton ist erwnscht Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Baurecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.