Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Schmerzensgeld vom Partyveranstalter mglich?
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Schmerzensgeld vom Partyveranstalter mglich?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Schadens- u. Produkthaftungsrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
spinloop
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 05.03.2009
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 05.03.09, 12:01    Titel: Schmerzensgeld vom Partyveranstalter mglich? Antworten mit Zitat

Ich wrde gerne wissen , ob man den Partyveranstalter zur Rechenschaft ziehen kann, wenn der Boden der Location voll mit Glasscherben ist.

Folgendes ist geschehen:
- Veranstaltung, es ist sehr voll!
- kein pfand auf glser, daher stehen berall leere Glser rum und vor allem ist der Boden bersht von Glasscherben.
- ein Besoffener rempelt mich an, ich verliere aufgrund von zwei Stufen hinter mir den Halt und strze zu Boden.
- dabei sttze ich mich zur Vorsicht natrlich nach hinten hin mit meinen Hnden ab.
- eine der auf dem Boden liegenden Scherben zerstrt in meiner linken Hand die mittlere Sehne zu 85% und den Nerv zu 100%.

Folge:ich musste 1,5 Std. operiert werden, war 1 Woche stationr in der Klinik und meine linke Hand ist bis auf den kleinen Finger voraussichtlich min. 6 Monate taub. Von den Schmerzen mchte ich gar nicht erst anfangen zu reden.

Den Besoffenen, der mich angerempelt hat, ist leider in der Menge verschwunden.
Fr den ganzen Unfall gibt es Zeugen.

Meine Frage: Kann ich den Partyveranstalter (es handelte sich um eine Groveranstaltung) auf Schmerzensgeld verklagen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Biber
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.11.2005
Beitrge: 11363
Wohnort: This world is not my home - I'm only passing through!

BeitragVerfasst am: 07.03.09, 00:57    Titel: Re: Schmerzensgeld vom Partyveranstalter mglich? Antworten mit Zitat

spinloop hat folgendes geschrieben::
Meine Frage: Kann ich den Partyveranstalter (es handelte sich um eine Groveranstaltung) auf Schmerzensgeld verklagen?
Gegenfrage: wo knnte man die Verantwortung des Veranstalters fr den Vorfall sehen? Geschockt
_________________
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.
Sapere Aude! (Kant)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dipl.-Sozialarbeiter
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 09.12.2006
Beitrge: 11996

BeitragVerfasst am: 07.03.09, 01:58    Titel: Re: Schmerzensgeld vom Partyveranstalter mglich? Antworten mit Zitat

spinloop hat folgendes geschrieben::
...
Meine Frage: Kann ich den Partyveranstalter (es handelte sich um eine Groveranstaltung) auf Schmerzensgeld verklagen?

Dies kommt m.E. darauf an, ob der Partyveranstalter eine "Verkehrssicherungspflicht" hat und gegen diese Pflicht verstoen hat. Ferner mte geklrt werden, ob zwischen dem Schadensereignis und der Pflichtverletzung ein Kausalzusammenhang besteht.

Dies alles wird aber ein Forum nicht klren knnen, sondern mte ber die Privatklage geklrt werden.

Daher knnte die Rcksprache mit einem Rechtsanwalt sicher ratsam sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
spinloop
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 05.03.2009
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 07.03.09, 13:57    Titel: Re: Schmerzensgeld vom Partyveranstalter mglich? Antworten mit Zitat

Danke fr euer feedback.

@biber:
Zitat:
Gegenfrage: wo knnte man die Verantwortung des Veranstalters fr den Vorfall sehen?

ich sehe die verantwortung des veranstalters in dem versumnis, die scherben nicht ordungsgem entfernt zu haben. durch glaspfand htte man ebenfalls erreichen knnen, dass nur ein bruchteil der glser einfach auf dem boden abgestellt werden und dort kaputt gehen.

@Dipl.-Sozialarbeiter: Danke fr den tipp mit der "Verkehrssicherungspflicht". dann werde ich mich mal an meinen anwalt wenden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Biber
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.11.2005
Beitrge: 11363
Wohnort: This world is not my home - I'm only passing through!

BeitragVerfasst am: 07.03.09, 16:25    Titel: Re: Schmerzensgeld vom Partyveranstalter mglich? Antworten mit Zitat

spinloop hat folgendes geschrieben::
ich sehe die verantwortung des veranstalters in dem versumnis, die scherben nicht ordungsgem entfernt zu haben.
Darber knnte man nachdenken. Ich frage mich allerdings schon, wie weit diese Verantwortung gehen knnte und wieviel Aufwand der Veranstalter fr die Beseitigung treiben mte.

spinloop hat folgendes geschrieben::
durch glaspfand htte man ebenfalls erreichen knnen, dass nur ein bruchteil der glser einfach auf dem boden abgestellt werden und dort kaputt gehen.
Zum einen reicht im Zweifel ein einziges kaputtes Glas, zum anderen ist das mit dem Glaspfand ab einer gewissen Uhrzeit / Alkoholpegel reines Wunschdenken.
_________________
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.
Sapere Aude! (Kant)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Schadens- u. Produkthaftungsrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.