Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Familiengesetzbuch der Ukraine
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Familiengesetzbuch der Ukraine

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Literatur
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Holzschuher
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 18.02.2006
Beitrge: 6354
Wohnort: Nrnberg

BeitragVerfasst am: 21.07.07, 16:28    Titel: Familiengesetzbuch der Ukraine Antworten mit Zitat

Hallo,

bin schon seit einiger Zeit auf der Suche nach dem aktuellen Zivilgesetzbuch bzw. Familiengesetzbuch der Ukraine. Der Bergmann/Ferid bei uns in der Bibliothek weist zwar auf ein solches neues Gesetz - in Kraft seit 01.01.2004 - hin; auch dass mit einer der nchsten Erg.lieferugen eine Einarbeitung erfolge. Dieser Hinweis ist nun auch schon ber 2 Jahre alt.

Hat jemand noch eine Idee, wie ich an die aktuellen gesetzlichen Bestimmungen zur Ehescheidung nach ukrainischem Recht kommen knnte.

Danke im voraus!

Gru
Peter H.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
cL!cK
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.10.2005
Beitrge: 803

BeitragVerfasst am: 22.07.07, 10:29    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Holzschuher,

ich hab gerade mal ein bisschen online recherchiert und bin dabei auch immer mal wieder auf das Datum 01.01.2004 gestoen. Was mich dabei aber wundert, ist, dass selbst auf der offiziellen Seite des "Ministry for Foreign Affairs of Ukraine" lediglich die Version vom 26.12.2002 einzusehen ist. (Sowohl auf Englisch als auch auf Ukrainisch).

Die angeblich existierende 2004er Version gab es nirgends.


Auch beim "Yaroslav the Wise Institute Of Legal Information" kann man nur die alte bestellen. Geschockt
_________________
We don't make mistakes - we just have happy accidents. (Bob Ross)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Holzschuher
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 18.02.2006
Beitrge: 6354
Wohnort: Nrnberg

BeitragVerfasst am: 22.07.07, 17:00    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo cL!cK,

vielen Dank! Der erste Link betrifft schon das richtige Gesetz; das ist nur Jahre spter erst in Kraft getreten.

Inzwischen habe ich auch etwas in Englisch gefunden, bin aber auch nicht sicher wie aktuell das ist.

Deutsch wre halt klasse; ich glaube die zustndige Richterin wird nicht sehr glcklich sein, wenn ich ihr die Scheidungsvoraussetzungen auf Englisch prsentiere!? Mit den Augen rollen Weinen

Vielen Dank nochmal & Gru
Peter H.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
jurico
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 03.08.2005
Beitrge: 6123
Wohnort: Chemnitz

BeitragVerfasst am: 22.07.07, 17:09    Titel: Antworten mit Zitat

Da kann man ihr nur 5a Abs. 2 S. 2 DRiG unter die Nase halten. Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Literatur Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.