Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Trennungsjahr vor Scheidung
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Trennungsjahr vor Scheidung

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Steuerrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mysterio_75
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 03.02.2005
Beitrge: 29

BeitragVerfasst am: 07.09.07, 09:31    Titel: Trennungsjahr vor Scheidung Antworten mit Zitat

Hallo alle,

vor kurzem sind wir in einer Bierlaune auf folgende Fragestellung gestoen:

Personen A und B sind verheiratet. A sei Deutscher und B (Neu)EU-Auslnderin.
Beide leben zunchst gemeinsam in Dtld und whlen die Steuerklassenkombi III fr A / V fr B.

Nun vertragen sie sich nicht mehr und wollen sich scheiden lassen. Davor stellt der Gesetzgeber ja ein Trennungsjahr. B mchte dieses Jahr natrlich nicht in Dtld verbringen und reist zurck in die Heimat. Dort nimmt sie eine steuerpflichtige Ttigkeit auf.

Frage:
Wer msste denn jetzt wo wieviel Steuern bezahlen?
Kann A Steuerklasse III behalten wenn B im Ausland seine Brtchen verdient?

Gru
Mysterio_75
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
*P*
Account gesperrt


Anmeldungsdatum: 20.03.2006
Beitrge: 3613

BeitragVerfasst am: 08.09.07, 08:33    Titel: Antworten mit Zitat

das verschiebe ich ins "normale" Steuerrecht...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
*P*
Account gesperrt


Anmeldungsdatum: 20.03.2006
Beitrge: 3613

BeitragVerfasst am: 08.09.07, 13:37    Titel: Antworten mit Zitat

Das Trennungsjahr ist steuerlich vllig irrelevant.

Wenn in einem Kalenderjahr beide Ehegatten unbeschrnkt einkommensteuerpflichtig und beide mindestens einen Tag in diesem Jahr noch zusammen gelebt haben, ist noch eine Zusammenveranlagung mglich.
Mit der Folge, dass A fr das Jahr noch Steuerklasse III behalten darf.

Im nchsten Jahr muss er dann allerdings Steuerklasse I nehmen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mysterio_75
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 03.02.2005
Beitrge: 29

BeitragVerfasst am: 10.09.07, 08:03    Titel: Antworten mit Zitat

Und wie wrde man das dann in der Steuererklrung eintragen?
Die Person B htte ja dann im Trennungsjahr Einknfte im Ausland (ihrem Heimatland), die sie ja dort auch in irgendeiner Form versteuern wrde.

Gru
Mysterio_75
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
*P*
Account gesperrt


Anmeldungsdatum: 20.03.2006
Beitrge: 3613

BeitragVerfasst am: 10.09.07, 09:22    Titel: Antworten mit Zitat

Die Einknfte des Ehegatten unterliegen in aller Regel in D dem Progressionsvorbehalt und sind einzutragen auf der Rckseite der Anlage AUS, in das Kstchen mit der 810 davor.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Steuerrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.