Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Fahrzeugwechsel
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Fahrzeugwechsel

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Leasingrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Celines_Mama
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 03.12.2004
Beitrge: 89

BeitragVerfasst am: 26.09.07, 16:12    Titel: Fahrzeugwechsel Antworten mit Zitat

Hallo,

folgender Sachverhalt hat sich zugetragen:

Im Mrz 2007 schliesst Person A ein PKW-Leasing Vertrag ab.
Es handelt sich hierbei um einen Schaltwagen.

Im Juni 2007 erkrankt Person A an einer seltenen Erkrankung des rechten (!) Handgelenks und kann mglichweise gar nicht mehr diesen Wagen fahren.

Person A denkt ber zwei Mglichkeiten nach:

A) vorzeitige Beendigung des Leasingvertrages
B) Fahrzeugwechsel auf Automatikwagen

Welche der beiden Mglichkeiten (rztliches Gutachten vorausgesetzt) wren
gegebenenfalls realisierbar?
_________________
Liebe Grsse
Celines_Mama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Christoph
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.09.2004
Beitrge: 2674
Wohnort: Lpiland

BeitragVerfasst am: 27.09.07, 07:14    Titel: Re: Fahrzeugwechsel Antworten mit Zitat

Celines_Mama hat folgendes geschrieben::

A) vorzeitige Beendigung des Leasingvertrages
B) Fahrzeugwechsel auf Automatikwagen

Welche der beiden Mglichkeiten (rztliches Gutachten vorausgesetzt) wren
gegebenenfalls realisierbar?


Normalerweise sind Leasingvertrge unkndbar, von besonderen Vertragsgestaltungen mal abgesehen. Aber die meisten Leasinggesellschaften lassen sich darauf ein, wenn ein berechtigtes Interesse vorliegt.

Letztendlich sind beide Varianten mglich, wobei sich die LG jeweils damit einverstanden erklren mu.

Die erste Variante drfte aber die teuerste sein, da der Leasingvertrag vorzeitig beendet wird und noch kaum eine Tilgung geleistet wurde. Die LG berechnet eine Ablseforderung und rechnet den Verkaufspreis des Fahrzeuges dagegen. Letzterer drfte nach der kurzen Laufzeit niedriger sein, soda der LN noch einen gewissen Betrag oben drauf legen darf. Aber das ergibt sich aus der Vertragsgestaltung. Wenn am Anfang eine hohe Sonderzahlung geleistet wurde, drfte sich das relativieren.

Am einfachsten ist ein sogenannte Objekttausch. Die Fahrzeuge werden einfach nur getauscht und der bestehende Leasingvertrag luft weiter. Ist der Kaufpreis des neuen Fahrzeuges aber ein anderer als des ersten Fahrzeuges wird die Leasingrate entsprechend angepat.
_________________
Dieser Beitrag ist meine persnliche Meinung und stellt keine Rechtsberatung im eigentlichen Sinne dar.

Falls Ihnen mein Beitrag weitergeholfen hat, knnen Sie mich gerne bewerten. Einfach auf den grnen Punkt links unter meinem Namen klicken.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Celines_Mama
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 03.12.2004
Beitrge: 89

BeitragVerfasst am: 27.09.07, 07:55    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank Smilie
_________________
Liebe Grsse
Celines_Mama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Leasingrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.