Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Haus gekauft, Ehefrau trennt sich, was wird aus Eigenheimzul
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Haus gekauft, Ehefrau trennt sich, was wird aus Eigenheimzul

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Steuerrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
verlassener Ehemann
Gast





BeitragVerfasst am: 26.09.04, 14:39    Titel: Haus gekauft, Ehefrau trennt sich, was wird aus Eigenheimzul Antworten mit Zitat

Weinen

Hallo,

ich habe keine Ahnung mehr wie alles weiter gehen soll.

Habe vor knapp drei Monaten ein schnes Haus gekauft. Wir wollten da diesen Monat einziehen. Und nun hat sich meine Frau von mir getrennt. Die Kinder wohnen bei ihr. Jetzt steh ich da!

Meine Fragen:
Fllt die Kinderzulage weg, wenn die Kinder nicht bei mir gemeldet sind. Wir wohnen in ein und demselben Dorf. Kriegt das Finanzamt das berhaupt mit.
Im Prinzip sind die Kinder doch auch alle 14 Tage am Wochenende bei mir.

Es ist ja auch so, dass wir (als ganze Familie) im Prinzip ja auch noch nicht einziehen knnen, weil die Kinderzimmer z.B. noch nicht fertig renoviert sind.
Unsere Mietwohnung wre auch noch ein paar Monate "Zweitwohnung" gewesen.

Wenn die Kinderzulage wegfllt, dann wei ich nicht wie ich das Haus bezahlen soll.


Ich habe im Rahmen der Einkommensteuererklrung auch schon mal was von einer Anlage FW (Frderung Wohneigentum) gehrt. Was heit das? Mu ich dann das Formular mit abgeben. Was bringt das fr einen Nutzen?


Ich danke euch fr eure Hilfe schon mal vorab. Und hoffe auf Antworten.

Tschau
der verlassene Ehemann Geschockt
Nach oben
HGS
Gast





BeitragVerfasst am: 26.09.04, 16:05    Titel: Re: Haus gekauft, Ehefrau trennt sich, was wird aus Eigenhei Antworten mit Zitat

Hallo, Verlassener,

sieht wirklich nicht gut aus. Me. E. fllt die Kinderzulage weg. Ggf. kommen noch Unterhaltsverpflichtungen auf Sie zu und dann knnen Sie das Haus wohl ohnehin nicht mehr halten.
Wenn keine Vershnung mit Ihrer Frau mehr mglich ist, wrde ich an Ihrer Stelle versuchen, das Haus ohne groen Verlust wieder zu verkaufen. Besser ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.
Auf jeden Fall: HALTEN SIE DURCH!!

mfG
HGS
Nach oben
Harry
Gast





BeitragVerfasst am: 26.09.04, 16:23    Titel: Re: Haus gekauft, Ehefrau trennt sich, was wird aus Eigenhei Antworten mit Zitat

Nur mal so,

als berlegung. Wenn die Fakten stehen, evt. jetzt noch schnell das Haus verkaufen?
Frage

mfg
Nach oben
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Steuerrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.