Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - abstellplatz
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

abstellplatz

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Umweltrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hans.gehder
Interessierter


Anmeldungsdatum: 06.11.2007
Beitrge: 12
Wohnort: Wrttemberg

BeitragVerfasst am: 07.11.07, 15:30    Titel: abstellplatz Antworten mit Zitat

Hallo zusammen!
Ist es erlaubt,Altfahrzeuge(Kfz.)auf unbefestigtem Grasuntergrund ber einen lngeren Zeitraum abzustellen,am Rande einer Wohnsiedlung und Wasserschutzgebiet?
Gru Hans!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
Cathe
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 18.09.2006
Beitrge: 191

BeitragVerfasst am: 08.11.07, 11:15    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
die Frage ist schon ein wenig zu allgemein.


Es mssen da noch mehr Informationen bekannt sein, z.B.:
Handelt es sich um ein ffentliches Grundstck?
Ist das Fahrzeug angemeldet?



Gru
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans.gehder
Interessierter


Anmeldungsdatum: 06.11.2007
Beitrge: 12
Wohnort: Wrttemberg

BeitragVerfasst am: 08.11.07, 12:13    Titel: Antworten mit Zitat

[quote="Cathe"]Hallo,
die Frage ist schon ein wenig zu allgemein.


Es mssen da noch mehr Informationen bekannt sein, z.B.:
Handelt es sich um ein ffentliches Grundstck?
Ist das Fahrzeug angemeldet?

Hallo Cathe!

Es handelt sich um ein privates Grundstck am Rande eines Ackers,die Fahrzeuge sind abgemeldet und sollen dort ber einen lngeren Zeitraum abgestellt werden.
Meine Bedenken sind,da es sich um alte Trabis handelt,da diese l lecken,und somit l in den Untergrund gelangen kann.
Gru Hans!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
lissy
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 10.05.2005
Beitrge: 1500

BeitragVerfasst am: 11.11.07, 22:57    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn es sich um landwirtschaftliche Nutzflche handelt, drfte es nicht zulssig sein.
Wenn du schon von vorneherein Bedenken hast, dass irgendwie l auslaufen knnte, dann wrde ich davon abraten, egal auf welcher Flche die Fahrzeuge stehen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cathe
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 18.09.2006
Beitrge: 191

BeitragVerfasst am: 14.11.07, 12:53    Titel: Antworten mit Zitat

hans.gehder hat folgendes geschrieben::

Hallo Cathe!

Es handelt sich um ein privates Grundstck am Rande eines Ackers,die Fahrzeuge sind abgemeldet und sollen dort ber einen lngeren Zeitraum abgestellt werden.
Meine Bedenken sind,da es sich um alte Trabis handelt,da diese l lecken,und somit l in den Untergrund gelangen kann.
Gru Hans!


Ja,
es ist kein Problem, die Fahrzeuge dort abzustellen.

Er muss selbstverstndlich verhindern, dass l ins Erdreich sickert.
Sollte jemand den Eindruck bekommen, dass l austritt, oder den Eindruck haben, hier wird nicht abgestellt, sondern entsorgt, dann kann es rger geben. Das dann auch zurecht.

Man sehe sich doch die ganzen Autohndler an.
Die haben alle abgemeldete Autos auf ihrem Grundstck stehen. Die Grundstcke sind nicht zwangsweise befestigt. Manche Autos stehen dort auch schon mal lnger.


Gru
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Umweltrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.