Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Vorgehen bei der Aktion Himmel
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Vorgehen bei der Aktion Himmel
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Recht und Politik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
deathwalker81
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 11.04.2006
Beitrge: 448
Wohnort: Bonn

BeitragVerfasst am: 28.12.07, 14:05    Titel: Vorgehen bei der Aktion Himmel Antworten mit Zitat

Sehr interessanter Beitrag im Lawblog zu der von Herrn Vogt betriebenen Aktion:

http://www.lawblog.de/index.php/archives/2007/12/28/sandra-model2mpeg/

Ausrufezeichen
_________________
"Those who would give up Essential Liberty to purchase a little Temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SpecialAgentCooper
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.09.2006
Beitrge: 3296

BeitragVerfasst am: 28.12.07, 14:17    Titel: Antworten mit Zitat

Als Abschreckung politisch vermutlich sogar nicht einmal verkehrt. In rechtsstaatlicher Hinsicht leider ein totales Desaster.
_________________
Die Welt wird immer absurder. Nur ich bin weiter Katholik und Atheist. Gott sei Dank! (Luis B.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Richard Gecko
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beitrge: 7763

BeitragVerfasst am: 28.12.07, 15:11    Titel: Antworten mit Zitat

Und nun denke man sich mal diese Einstellung mit der VDS zusammen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SpecialAgentCooper
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.09.2006
Beitrge: 3296

BeitragVerfasst am: 28.12.07, 15:18    Titel: Antworten mit Zitat

Der Bundesprsident hat das doch als verfassungsrechtlich unbedenklich ordnungsgem unterzeichnet. Ein Schelm wer Bses dabei denkt.
_________________
Die Welt wird immer absurder. Nur ich bin weiter Katholik und Atheist. Gott sei Dank! (Luis B.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Richard Gecko
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beitrge: 7763

BeitragVerfasst am: 28.12.07, 15:23    Titel: Antworten mit Zitat

Dann werden die 12.000 ab 2009 locker getoppt, mal sehen wann wir die Million erreichen, ich wuerde auf das 3. Quartal 2009 setzen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
deathwalker81
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 11.04.2006
Beitrge: 448
Wohnort: Bonn

BeitragVerfasst am: 28.12.07, 20:12    Titel: Antworten mit Zitat

Na wenn man sich dann auch anguckt WIE ermittelt wird, denke ich das man sehr schnell eine beliebig hohe Verdchtigen-Zahl generieren kann
_________________
"Those who would give up Essential Liberty to purchase a little Temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
levi_kater
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 16.12.2005
Beitrge: 47

BeitragVerfasst am: 29.12.07, 11:09    Titel: Wenn das Verfahren die Strafe ist Abmelken als Planziel Antworten mit Zitat

Das System fngt an zu torkeln aber es fllt nicht um - noch nicht.

Warum verbreitet man diese Zahl von Verdchtigen

Man will offenbar einen Aufwacheffekt erzeugen - die Leute die 18porn.xyz und sowas aufrufen sollen in stete Sorge verfallen.

Den Opfern hilft das reichlich wenig. So es denn welche gibt im Sinne der .

Wie ist das wenn es sich um Zeichnungen handelt ...K...porno Grenzziehung
Wie ist das mit Animationen oder Text-K-Porno oder Virtuellerealitt..
berall das Problem der Grenzziehung Tat ohne Opfer ?.

Dieses Land ist noch nicht einmal in der Lage den tatschlichen Problemen Herr zu werden.

Der Drogensumpf ist in der Hand auslndischer Banden, eben auch die Pornoindustrie und die Organisierte KLriminalitt. Man sieht sich noch nicht einmal in der Lage Krimielle Mehrfachstraftter aus EU Lndern abzuschieben, und als unerwnschte Leute fr die Zukunft bei Starfandrohng Einreiseverbot zu verhngen.


Da man mit denen nicht fertig werden will !!!!, greift man sich den Freak, der eine Webseite besucht hat und melkt Ihn ab, der ist dann froh wenn das Verfahren mit Einstellung gg Geldbue endet.

Eine Gelddruckmaschine berwachungsstaat...

Levi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
deathwalker81
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 11.04.2006
Beitrge: 448
Wohnort: Bonn

BeitragVerfasst am: 29.12.07, 11:36    Titel: Antworten mit Zitat

Just berichtet der Spiegel:

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,525785,00.html

Ich fasse es nicht... Sehr bse Sehr bse Sehr bse Sehr bse Sehr bse Sehr bse
_________________
"Those who would give up Essential Liberty to purchase a little Temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
darchr
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 24.10.2007
Beitrge: 99

BeitragVerfasst am: 31.12.07, 01:33    Titel: Antworten mit Zitat

Richard Gecko hat folgendes geschrieben::
Dann werden die 12.000 ab 2009 locker getoppt, mal sehen wann wir die Million erreichen, ich wuerde auf das 3. Quartal 2009 setzen.


Wird das Gesetz zur VDS nicht bereits ab 1.1.2008 eingefhrt, oder habe ich mich da verlesen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Richard Gecko
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beitrge: 7763

BeitragVerfasst am: 31.12.07, 14:22    Titel: Antworten mit Zitat

Die Internetprovider haben eine Schonfrist bis 2009.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nebelhoernchen
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.01.2005
Beitrge: 6900

BeitragVerfasst am: 31.12.07, 14:29    Titel: Antworten mit Zitat

Richard Gecko hat folgendes geschrieben::
Die Internetprovider haben eine Schonfrist bis 2009.

Die sie nicht einhalten mssen, sie drfen ab morgen speichern, was das Zeug hlt.
Empfehle jedem, den Datenschutzbeauftragten des eigenen Providers anzuschreiben und nachzufragen und ggfs. den Internetprovider zu wechseln.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nebelhoernchen
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.01.2005
Beitrge: 6900

BeitragVerfasst am: 31.12.07, 14:35    Titel: Antworten mit Zitat

Richard Gecko hat folgendes geschrieben::
Dann werden die 12.000 ab 2009 locker getoppt, mal sehen wann wir die Million erreichen, ich wuerde auf das 3. Quartal 2009 setzen.

Da in Deutschland 82 Millionen Menschen herumlaufen, gibt es auch 82 Millionen Verdchtige. So zumindest die Meinung unserer "Volksvertreter".

Ich bin brigens fr die Abschaffung des Bargeldes. Dann knnte man endlich besser nachvollziehen, wer aus dem Dunstkreis von CDU/CSU/Schuble/Kohl/Schatzmeisterin wem wann den Umschlag mit den 100.000 Mark bergeben hat. Banken speichern 10 Jahre, das Erinnerungsvermgen von Herrn Schuble und Herrn Kohl reicht offensichtlich nicht so lang. Bse

Wer bar bezahlt, hat auch was zu verbergen! Ironie Smiley
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ZetPeO
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 14.07.2006
Beitrge: 2166

BeitragVerfasst am: 31.12.07, 14:58    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat aus dem Spiegel Bericht:

Zitat:
Wer immer im Internet auf Kinderpornografie stt, sollte sich an die Behrden wenden. Wer es nicht tut, riskiert Strafen - der Besitz von Kinderpornos ist verboten und wird mit Geld- oder bis zu zweijhrigen Haftstrafen geahndet. Aus welchen Beweggrnden und wie man an die Bilder gekommen ist, ist dafr erst mal nicht relevant.


und

Zitat:
Auch Spam-Mails mit kinderpornografischen Darstellungen sollte man an die Ermittler weiterleiten und dann sofort lschen. Unter der E-Mail-Adresse info@bka.de kann man den BKA-Spezialisten Hinweise zukommen lassen.


Na Klasse, dann msste man sich die Spams ja anschauen.
Ich lsche diesen Mist immer sofort, bzw. er wird aussortiert.
Geschockt Ist man schon verdchtig wenn man so eine Spam berhaupt erhalten hat?

Gr.
ZetPeO
_________________
Manche Menschen haben einen Gesichtskreis vom Radius Null und nennen ihn ihren Standpunkt
David Hilbert

Wenn die Sonne der Weisheit tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nebelhoernchen
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.01.2005
Beitrge: 6900

BeitragVerfasst am: 31.12.07, 15:39    Titel: Antworten mit Zitat

ZetPeO hat folgendes geschrieben::
Geschockt Ist man schon verdchtig wenn man so eine Spam berhaupt erhalten hat?

Jeder, der ber einen Internetzugang verfgt, ist verdchtig.
Vielleicht sollte man ab morgen proaktiv bei jeder E-Mail ein BCC: an info@bka.de und poststelle@bmi.bund.de setzen.

In diesem Sinne, einen guten Rutsch ins Jahr 1984 ... Weinen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Richard Gecko
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beitrge: 7763

BeitragVerfasst am: 01.01.08, 15:35    Titel: Antworten mit Zitat

nebelhoernchen hat folgendes geschrieben::

Ich bin brigens fr die Abschaffung des Bargeldes. Dann knnte man endlich besser nachvollziehen, wer aus dem Dunstkreis von CDU/CSU/Schuble/Kohl/Schatzmeisterin wem wann den Umschlag mit den 100.000 Mark bergeben hat. Banken speichern 10 Jahre, das Erinnerungsvermgen von Herrn Schuble und Herrn Kohl reicht offensichtlich nicht so lang. Bse

Wer bar bezahlt, hat auch was zu verbergen! Ironie Smiley


Bargeld wird nie abgeschafft, Politiker und Drogendealer sind dagegen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Recht und Politik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.