Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Selbstbeteiligung bei Leasingfahrzeugen?!?
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Selbstbeteiligung bei Leasingfahrzeugen?!?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Leasingrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
everts2501
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 07.01.2008
Beitrge: 3

BeitragVerfasst am: 07.01.08, 19:41    Titel: Selbstbeteiligung bei Leasingfahrzeugen?!? Antworten mit Zitat

Guten Tag...

ich bin Freiberufler im Bereich Promotion und hatte das Glck/Pech einen Wagen gestellt zu bekommen. So weit so gut.. Ich bin fr die Agentur arbeiten gegangen und habe auf der Rckfahrt einen kleinen Schaden am Wagen verursacht.
Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen Golf V und der Schaden war eine grobe Delle in der rechten Seitenschrze.
Ist es eigentlich nicht blich, dass Leasingfahrzeuge auf der hchsten Stufe versichert sind, vorallem, wenn mehrere verschiedene Fahrer den Wagen benutzen? Ich bin in dem Thema noch nicht ganz fit und das Problem ist, dass mir der Schaden schon berechnet wurde, mir die Agentur aber keine Kopie von der Rechnung zu kommen lsst. Ich brauche Eine, damit ich das alles wegen meiner Steuererklrung beim Finanzamt belegen kann.

Die erhoffte Hilfe sieht folgender Maen aus:
1. Gibt es eine Selbstbeteiligung bei Leasingfahrzeugen?
2. Ist es rechtlich, dass man mir das Geld ohne Beleg abziehen kann?
3. Wenn sich die Agentur weigert, mir diesen Beleg zu schicken, kann man dann mit rechtlichen Konsequenzen drohen?

Ich bedanke mich schon mal fr die Mhe und wnsche noch einen schnen Abend und einen erfolgreichen Tag.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Christoph
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.09.2004
Beitrge: 2674
Wohnort: Lpiland

BeitragVerfasst am: 08.01.08, 08:22    Titel: Re: Selbstbeteiligung bei Leasingfahrzeugen?!? Antworten mit Zitat

everts2501 hat folgendes geschrieben::


1. Gibt es eine Selbstbeteiligung bei Leasingfahrzeugen?
2. Ist es rechtlich, dass man mir das Geld ohne Beleg abziehen kann?
3. Wenn sich die Agentur weigert, mir diesen Beleg zu schicken, kann man dann mit rechtlichen Konsequenzen drohen?



zu 1.) Normalerweise werden Leasingfahrzeuge Vollkasko mit SB versichert. Ohne SB wre der Beitrag zu hoch. Wie hoch die SB ist, steht im Versicherungsvertrag ev. auch im berlassungsvertrag den der AG mit den AN schliet. Diese SB mu der VN bezahlen.

zu 2.) Das drfte im Arbeitsvertrag bzw. berlassungsvertrag geregelt sein, da der AN die SB zahlen mu, wenn er einen Unfall verursacht.

zu 3.) Um den abzuziehenden Betrag zu berprfen, bentigt man natrlich die Rechnung der Werkstatt.
_________________
Dieser Beitrag ist meine persnliche Meinung und stellt keine Rechtsberatung im eigentlichen Sinne dar.

Falls Ihnen mein Beitrag weitergeholfen hat, knnen Sie mich gerne bewerten. Einfach auf den grnen Punkt links unter meinem Namen klicken.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Leasingrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.