Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - BGH
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

BGH
Gehen Sie zu Seite Zurck  1, 2
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Literatur
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ReneS
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.06.2007
Beitrge: 135
Wohnort: Frankfurt/Main

BeitragVerfasst am: 21.01.08, 19:55    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Kein Probelm, und wenn Du fertig bist erzhlst Du mal wofr Du den ganzen Schmonz brauchst... mehr als 4 Entscheidungen braucht man normalerweise ja nicht um sich einen berblick ber den sachstand zu verschaffen oder eine Meinung zu untermauern...


Joa mache ich.

Hat man als Ex-Richter eine NJW-Datenbank, in der alle Urteile abgelegt sind??

Der BGH ist nicht sehr auskunftsfreudig, warte immer noch auf meine Anfrage von vor 2 Wochen.... Weinen
_________________
Staatshaushalt = "Ein Haushalt, in dem alle Essen mchten, aber niemand splen will!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
G4711
Gast





BeitragVerfasst am: 21.01.08, 20:59    Titel: Antworten mit Zitat

ReneS hat folgendes geschrieben::
Hat man als Ex-Richter eine NJW-Datenbank, in der alle Urteile abgelegt sind??
Cool Volltext....(und natrlich nicht nur NJW) *protz*
Nach oben
ReneS
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.06.2007
Beitrge: 135
Wohnort: Frankfurt/Main

BeitragVerfasst am: 22.01.08, 12:25    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Volltext....(und natrlich nicht nur NJW)


*neidisch guck*. Und dann primr motiviert und hier im Forum, anstatt sekundr motiviert auf den Privat-Kanlen mit dem Bodensatz der Unterschicht als Audienz Winken


Also ich verfasse eine Studienarbeit ber Wettbewerbsrecht im Direktmarketing. Und die Urteile lockern viel Text auf.

Komme im Moment aber nicht so weiter, wei nicht, wo ich das BDSG unterbringen soll... Weinen
_________________
Staatshaushalt = "Ein Haushalt, in dem alle Essen mchten, aber niemand splen will!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
ReneS
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.06.2007
Beitrge: 135
Wohnort: Frankfurt/Main

BeitragVerfasst am: 07.02.08, 16:18    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank Herr Exrichter fr die wertvollen Hinweise!!!
_________________
Staatshaushalt = "Ein Haushalt, in dem alle Essen mchten, aber niemand splen will!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Literatur Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehen Sie zu Seite Zurck  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.