Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Die Sache mit dem Herd bzw. dem Backofen!
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Die Sache mit dem Herd bzw. dem Backofen!

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Schadens- u. Produkthaftungsrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Zafilutsche
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 24.07.2007
Beitrge: 1428
Wohnort: Oberhausen

BeitragVerfasst am: 18.04.08, 11:42    Titel: Die Sache mit dem Herd bzw. dem Backofen! Antworten mit Zitat

Da geht nach 17 Monaten die Emaillie im Backofen kaputt von diesem Herd und die Kundin bekommt einen nagelneuen Herd ohne Abzug der Kosten fr die Nutzung. Damit konnte Sie also 17 Monat lang das Nutzen ohne einen eigentlichen Wertverlust hinnehmen zu mssen. Ob das auch mit meinem Neuwagen funktionieren wird. Ich reklamiere nach 17 Monaten etwas (z.B. Der Motor oder die Karrosserie oder andere zugesicherte Eigenschaften) und ich bekomme einen Neuwagen ohne Abzug vom Wertverlust?
So ganz kann ich das aktuelle Urteil oder die Europische Richtlinie nicht ganz nachvollziehen. Wenn doch das Deutsche Recht angewendet wird, dann htte die Dame doch kein Anspruch auf die Rckzahlung? Irgendwie ist das fr mich zu hoch. Kann das mal jemand erlutern? Um die Verwirrung noch perfekter zu machen, war in den Nachrichten von einer "Garantiezeit" gesprochen worden. Gemeint war meiner Meinung nach aber die gesetzliche Gewhrleistungszeit von 24 Monaten. Ich blicke da gerade nicht mehr durch, was da passiert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Zafilutsche
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 24.07.2007
Beitrge: 1428
Wohnort: Oberhausen

BeitragVerfasst am: 27.11.08, 14:51    Titel: Antworten mit Zitat

Heute 6. Monate spter stand endlich mal ein Artikel ber diese Geschichte in einer Bekannten Zeitung dessen Namen man hier ja nicht nennen darf. Aber ich glaube so manch einer ist trotzdem im Bilde.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Schadens- u. Produkthaftungsrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.