Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Reisegutschein gewonnen - Jetzt ist das Reisebro pleite
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Reisegutschein gewonnen - Jetzt ist das Reisebro pleite

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Reiserecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Robse89
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 07.05.2008
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 07.05.08, 23:34    Titel: Reisegutschein gewonnen - Jetzt ist das Reisebro pleite Antworten mit Zitat

Hallo,

ich bin neu hier und wollte gleich mal was loswerden.
Ein Bekannter von mir hat bei einem Gewinnspiel einen Reisegutschein im Wert von 600 Euro gewonnen (4Sterne Trkei, 7 Tage). Es ist nun mittlerweile fast 1 Jahr her, jedenfalls ist das Reisebro jetzt pleite. Die Geschftsleitung von der Firma, von der er den Gutschein gewonnen hat, hat damals fr den Gutschein ja auch Geld bezahlt.

Hat mein Bekannter jetzt Anspruch auf eine Reise im Wert von 600 Euro, die die Firma, die den Gutschein berreicht hat, bezahlt ODER hat er einfach nur Pech?

Weil ich sag mal so... Dafr, dass das Reisbro pleite geht kann ja die Geschftsleitung nichts und dann wre das fr die Geschftsleitung ja fast 2x bezahlt. 1x den Gutschein und dann noch die Entschdigung?! Was sagt das Recht?

Lg
Robert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mosaik
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.09.2004
Beitrge: 1055
Wohnort: Anif

BeitragVerfasst am: 08.05.08, 07:13    Titel: Antworten mit Zitat

Klren wir einmal ab:
- ist das Reisebro, das den Gutschein verkauft hat, Pleite
oder
- ist der Reiseveranstalter, der die Reise htte erbringen sollen, Pleite

Fall eins: Gutschein weiterhin gltig
Fall zwei: Jeder Reiseveranstalter ist verpflichtet, gegen Insolvenz versichert zu sein, um Anzahlungen und falls die Reise schon angetreten ist, den Rcktransport zu sichern. ABER - dies gilt meines Wissens nach nicht fr Reisegutscheine, da dafr noch keine konkrete Reise abgeschlossen wurde.

Es wre aber trotzdem einen Versuch wert, beim Versicherer dieses Reiseveranstalters anzurufen und nachzufragen.

Meint
Peter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Robse89
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 07.05.2008
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 11.05.08, 21:48    Titel: Antworten mit Zitat

Das Reisebro, bei dem die Geschftsleitung den Gutschein fr einen gewissen Wert =x gekauft hat ist pleite.

Wre doch unfair fr die Geschftsleitung, da diese doppelt dafr aufkommt. Einmal wrde sie den Wert x bezahlen, damit sie den Gutschein bekommt und dann nochmal den Wert der Reise, nur weil das Reisebro den Preis nicht mehr liefern kann (da pleite)....

Gru
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mosaik
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.09.2004
Beitrge: 1055
Wohnort: Anif

BeitragVerfasst am: 13.05.08, 12:42    Titel: Antworten mit Zitat

wenn also ein Reisebro den Gutschein ausgestellt hat und pleite ist, ist das bld fr den Besitzer des Gutscheins und fr den, der ihn bezahlt hat.

Denn da ist ja nicht einmal eine Leistung bestimmbar und somit auch nicht Insolvenz-Versicherungspflichtig.

meint
Peter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Reiserecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.