Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Fingerabdrcke im Reisepass
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Fingerabdrcke im Reisepass
Gehen Sie zu Seite Zurck  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Recht und Politik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
nebelhoernchen
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.01.2005
Beitrge: 6900

BeitragVerfasst am: 09.08.08, 09:16    Titel: Antworten mit Zitat

ZetPeO hat folgendes geschrieben::
siehe auch:
http://www.rfid-journal.de/

und

http://de.wikipedia.org/wiki/RFID

Gr.
ZetPeO

Aktueller Artikel von heute morgen:
Die derzeitige E-Pass-Architektur ist ein einziger Hirnschaden" Lachen
http://www.sueddeutsche.de/politik/593/305561/text/?CMP=NLC-SDE071022&nlsource=taeglich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Biber
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.11.2005
Beitrge: 11363
Wohnort: This world is not my home - I'm only passing through!

BeitragVerfasst am: 09.08.08, 14:14    Titel: Antworten mit Zitat

Ivanhoe hat folgendes geschrieben::
Trotzdem sind diese Psse um ein Vielfaches sicherer, als die Alten.
Und wer sagt das? Geschockt
_________________
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.
Sapere Aude! (Kant)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nebelhoernchen
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.01.2005
Beitrge: 6900

BeitragVerfasst am: 09.08.08, 14:20    Titel: Antworten mit Zitat

Biber hat folgendes geschrieben::
Ivanhoe hat folgendes geschrieben::
Trotzdem sind diese Psse um ein Vielfaches sicherer, als die Alten.
Und wer sagt das? Geschockt

Mittlerweile niemand mehr, nicht mal mehr der Innenminister.

Das Innenministerium zieht sich auf seiner Website www.epass.de auf "eine EG-Verordnung aus dem Jahr 2004" als Begrndung fr die Einfhrung des E-Passes zurck; wer diese EG-Verordnung mageblich (mit) initiiert hat, darber schweigt sich das liebe Innenministerium allerdings aus. Verrckt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktavia
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.02.2008
Beitrge: 1236

BeitragVerfasst am: 10.08.08, 10:19    Titel: Antworten mit Zitat

Ich halte die Psse und Ausweise fr relativ unsicher.bzw. bezweifle einen echten Sicherheitsgewinn. Vor allem wenn man sich in Zukunft auf die Aussagen der Technik verlsst und Polizei und Grenzer nicht mehr auf optische Kontrolle geschult werden.
Irgendwer wird mit Sicherheit irgendwann den Logorithmus der Gesichtserkennung "knacken", dann kann man sein Gesicht so "ndern" dass sichere Erkennung ausgeschlossen ist. Cool
Was machen die eigentlich mit den Leuten die keine Fingerabdrcke besitzen? Das sind ja nicht nur Armamputierte. Viele Frauen (vor allem Asiatinnen) besitzen berhaupt keine verwendbaren Abdrcke und schon wenn ich bestimmte Ttigkeiten verrichte (Gitarre spielen, Trommeln, gibsen etc.) verndern sich die Abdrcke.
Ausserdem, die auf dem Chip gespeicherten Daten kann ich nicht selber sichten und ggf. korrigieren. Ich hatte mal den Fal, dass mein Vorname falsch geschrieben war im Ausweis. Einen neuen Ausweis sollte ich selbst bezahlen also gab es an jeder Verkehrskontrolle Stress weil ich nicht einsah doppelt zu lhnen. Ich konnte der Polizei erklren warum das so war. Wenn ich allerdings nicht weiss was da gepeichert ist? Was, wenn Chip und Eindruck im Pass nicht bereinstimmen?
Ausserdem werden doch bei den allermeisten Kontrollen des Ausweises keine Lesegerte verwandt. Ich brauch den Ausweis bei der Post, wenn ich irgendwo eine Mitgliedschaft beantrage (Bcherei), evt. beim Einkauf mit EC Karte, bei der Bank,...
Wenn ich innerhalb Europas mit dem Flieger fliege brauche ich den NICHT und auch nicht wenn ich krez und quer durch Europa fahre.
Wo also ist der Sicherheitsgewinn?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nebelhoernchen
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.01.2005
Beitrge: 6900

BeitragVerfasst am: 13.08.08, 12:21    Titel: Antworten mit Zitat

Ivanhoe hat folgendes geschrieben::
Zitat:
...wer diese EG-Verordnung mageblich (mit) initiiert hat, darber schweigt sich das liebe Innenministerium allerdings aus.


Naja, Herr Schuble jedenfalls nicht! Winken
Das war noch die Glorreiche Rot-Grne Regierung!

Richtig, das war Herr Schily, der heute im Aufsichtsrat der privatisierten "Bundes"druckerei sitzt.
(Wie man sowas privatisieren kann, werde ich auch nie verstehen, ist doch ein Sicherheitsrisiko, derartige hoheitliche Aufgaben in die Hnde privater Investoren zu geben.)


Zuletzt bearbeitet von nebelhoernchen am 13.08.08, 12:30, insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ronny1958
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.08.2005
Beitrge: 6981
Wohnort: "Kchenjunges" Lndle

BeitragVerfasst am: 13.08.08, 12:29    Titel: Antworten mit Zitat

nebelhoernchen hat folgendes geschrieben::
Ivanhoe hat folgendes geschrieben::
Zitat:
...wer diese EG-Verordnung mageblich (mit) initiiert hat, darber schweigt sich das liebe Innenministerium allerdings aus.


Naja, Herr Schuble jedenfalls nicht! Winken
Das war noch die Glorreiche Rot-Grne Regierung!

Richtig, das war Herr Schily, der heute im Aufsichtsrat der privatisierten "Bundes"druckerei sitzt.


Sitzen da nicht noch einige mehr aus der Riege (denke gerade an Skandal-Ludger)?
_________________
Vielen Dank auch fr die positiven Bewertungen. Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nebelhoernchen
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.01.2005
Beitrge: 6900

BeitragVerfasst am: 13.08.08, 12:38    Titel: Antworten mit Zitat

Ronny1958 hat folgendes geschrieben::
Sitzen da nicht noch einige mehr aus der Riege (denke gerade an Skandal-Ludger)?

Tja, das Impressum auf der Website der Bundesdruckerei ist leider nicht vollstndig, bei jeder Sparkasse gibt's da mehr Informationen. Offensichtlich haben die da was zu verbergen ... Winken

Schn finde ich aber, da ein Wettbewerber der "Bundes"druckerei das "Bundes" im Namen weggeklagt hat:
Zitat:
Nach einem Urteil des Oberlandesgerichts Mnchen im Juni 2008 darf die Bundesdruckerei nur noch bis Jahresende 2008 ihren Namen fhren. Die Bezeichnung sei irrefhrend, da sie nicht mehr in Staatsbesitz ist. Der Mitbewerber Securasta GmbH aus Mnchen sah sich durch den offiziell klingenden Namen im Wettbewerb um technische Druckerzeugnisse benachteiligt.

http://de.wikipedia.org/wiki/Bundesdruckerei
http://www.wettbewerbszentrale.de/de/home/_news/?id=690
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Recht und Politik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehen Sie zu Seite Zurck  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 6 von 7

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.