Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Ballermann statt Erholung
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Ballermann statt Erholung

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Reiserecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Utas
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 03.07.2008
Beitrge: 4

BeitragVerfasst am: 03.07.08, 11:49    Titel: Ballermann statt Erholung Antworten mit Zitat

Hallo an Alle,

letzte Woche habe ich in einem Reisebro, einen 7 Tage Kurzurlaub nach Paguera gebucht. Mein 12- jhriger Sohn, mit dem ich die Reise antreten wollte war bei der Buchung dabei gewesen.
Die Kriterien fr diese Buchung haben wir der Reiseberaterin mitgeteilt. Wir wollten ein ruhiges kleines einfaches familires Hotel ohne viel Trubel...

Scheinbar sind wir dann auch fndig geworden: Ein Hotel in einer kleinen Seitenstrae von Paguera hie es... ....familir etc.

Gestern habe ich jedoch mich im Internet ber die Lage des Hotels erkundigt und war schockiert!!! Dieses Hotel liegt an der stark belebten Promenade von Paguera, vis a vis vom Hotel soll es laute Bars und Diskotheken geben.

Online Hotelbewertungen waren berschrieben mit Nie wieder, Ohrstpsel mitnehmen oder Discohotel. Alle Bewertungen haben resmiert, dass ein Schlaf vor 02.00 Uhr nachts in diesem Hotel nicht mglich ist.

Nun wollte ich von der Buchung zurcktreten oder ein anderes Hotel angeboten bekommen, das sich preislich in dem von mir gebuchten Niveau bewegt.

Vom Reisebro bekam ich nun Angebote fr andere Hotels, die aber preislich weit ber meinen Vorstellungen liegen, dazu msste ich allerdings auch erst meine gebuchte Reise stornieren (Stornogebhr 55% vom Gesamtpreis).

Nun meine Frage: Wie kann ich mich gegen solch eine Abzocke wehren? Ich hatte ein ruhiges Hotel bestellt und soll bekomme das absolute Gegenteil...

Vielen Dank fr Eure Tipps
Utas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Redfox
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 31.10.2005
Beitrge: 8443
Wohnort: Am Meer

BeitragVerfasst am: 03.07.08, 12:34    Titel: Re: Ballermann statt Erholung Antworten mit Zitat

Utas hat folgendes geschrieben::
Ein Hotel in einer kleinen Seitenstrae von Paguera hie es... ....familir etc.


Dies "etc." kann aber durchaus entscheidend sein.

Siehe z.B. hier zu der Bedeutung von Formulierungen in Katalogtexten --> www.internetratgeber-recht.de/Reiserecht/hauptseite.htm

Utas hat folgendes geschrieben::

Nun meine Frage: Wie kann ich mich gegen solch eine Abzocke wehren? Ich hatte ein ruhiges Hotel bestellt und soll bekomme das absolute Gegenteil...


Zum Vorgehen bei Reisemngeln siehe z.B. hier --> www.internetratgeber-recht.de/Reiserecht/hauptseite.htm

Eine Reklamation vor der Reise ist grundstzlich nicht mglich, da bisher ja noch keine (mangelhafte) Leistung erbracht worden ist, sondern diese lediglich von einem Vertragspartner befrchtet wird.

Zum Problem Reisemangel siehe z.B. auch hier --> www.reiserecht-ratgeber.de/reiserecht/reisemangel/index_03.html
oder auch hier --> www.reisemangel.de/html/reisemangel.html
_________________
Toleranz sollte eigentlich nur eine vorbergehende Gesinnung sein: Sie mu zur Anerkennung fhren. Dulden heit beleidigen. (Goethe, Maximen und Reflexionen).
無爲 / 无为
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Utas
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 03.07.2008
Beitrge: 4

BeitragVerfasst am: 03.07.08, 15:30    Titel: Antworten mit Zitat

@Redfox
vielen Dank fr die schnelle Antwort und fr die aufschlureichen Links!

Mein Hauptproblem liegt allerdings in der Tatsache, das ich die Reise in einem renommierten Reisebro gebucht habe, wobei mir die Angestellte zusicherte, dass das Hotel ruhig und familienfreundlich, aber einfach sein solle. Gerade wegen dieser Zusicherung und dem persnlichen Ansprechpartner habe ich ja ein Reisebro aufgesucht und nicht ber Internet bestellt.

Mehr aus Langeweile habe ich dann mal im Internet recherchiert wo das Hotel genau liegt und habe dann die vernichtenden Kritiken gelesen, die das absolute Gegenteil des Hotels darstellte, das ich glaubte gebucht zu haben.


Irgendwie ist es fast so, als wrde ich eine Klassik CD kaufen und wenn ich die Box aufmache bekomme ich Technomusik zu hren.

Auf alle Flle werde ich in diesem Hotel wohl keine ruhige Minute haben, obwohl ich doch gerade die Ruhe bestellt habe....

Freue mich auf weitere Antworten
Utas


Zuletzt bearbeitet von Utas am 03.07.08, 15:40, insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Redfox
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 31.10.2005
Beitrge: 8443
Wohnort: Am Meer

BeitragVerfasst am: 03.07.08, 15:37    Titel: Antworten mit Zitat

Utas hat folgendes geschrieben::

Irgendwie ist es fast so, als wrde ich eine Klassik CD kaufen und wenn ich die Box aufmache bekomme ich Technomusik zu hren.

Auf alle Flle werde ich in diesem Hotel wohl keine ruhige Minute haben, obwohl ich doch gerade die Ruhe bestellt habe....


Ich mchte vermuten, da der Link so nicht erlaubt ist.

Wenn man aber weiter nach diesem Hotel forscht, findet man auch Meinungen, die sich durchaus positiv zu diesem Hotel uern.

Und was wurde denn nun genau zum Punkt "Ruhe" gebucht?

Ich finde dazu im Internet nur, da das Hotel an einem verkehrsberuhigten Boulevard liegt und da man zahlreiche Einkaufsmglichkeiten und Restaurants in unmittelbarer Nhe findet.

Zumindest der letzte Teil lt auf Lrm schlieen.
_________________
Toleranz sollte eigentlich nur eine vorbergehende Gesinnung sein: Sie mu zur Anerkennung fhren. Dulden heit beleidigen. (Goethe, Maximen und Reflexionen).
無爲 / 无为
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Utas
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 03.07.2008
Beitrge: 4

BeitragVerfasst am: 03.07.08, 15:51    Titel: Antworten mit Zitat

Habe den Link wieder gelscht...

Im Reisebro wurde mir gesagt, dass das Hotel in einer ruhigen Nebenstrae liegen soll und familienfreundlich... sein soll. Dieses Hotel tauchte auch nicht im Katalog des Reiseanbieters auf. War also ein Zusatzangebot.

Utas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Utas
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 03.07.2008
Beitrge: 4

BeitragVerfasst am: 03.07.08, 21:27    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank an Redfox und allen Mitlesern....

das Reisebro hat mir soeben mitgeteilt, dass meine Buchung, kostenfrei storniert wurde...

Ich bekomme also mein ganzes Geld zurck und werde mit meinem Sohn einen Museumsurlaub in Rom verbringen. (In Eigenregie, versteht sich Sehr glcklich )

Viele Gre
Utas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Reiserecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.