Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Datenschutzmissbrauch und Mobbing durch Vorgesetzten???
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Datenschutzmissbrauch und Mobbing durch Vorgesetzten???
Gehen Sie zu Seite Zurck  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Beamtenrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Niemand2000
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.07.2008
Beitrge: 832

BeitragVerfasst am: 05.09.08, 16:02    Titel: Antworten mit Zitat

ziegenhirte hat folgendes geschrieben::
Unsachliche Kommentare-wie Pseudogrnde- zeigen die Hilflosigkeit des Kommentators auf, mit der ganzen Thematik vernnftig um zu gehen!
wrden Sie nicht stndig zum gleichen Sachverhalt unterschiedlichste Versionen "prsentieren", wrde Ihnen auch niemand Pseudogrnde unterstellen. Mal schreibt Sie der Facharzt gesund, beim nchsten mal, war es der Amtsarzt, dann wollen Sie zum Psychologen, meinen aber den Facharzt etc.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
ziegenhirte
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 03.08.2008
Beitrge: 49

BeitragVerfasst am: 05.09.08, 20:17    Titel: Antworten mit Zitat

Niemand2000 hat folgendes geschrieben::
ziegenhirte hat folgendes geschrieben::
Da hat mir der Facharzt fr Neurologie, Psychiatrie und Psyhcotherapie aber was anderes erzhlt. Denn er sagt zwar das der Amtsarzt vielleicht Zweifel an seiner Aussage haben knnte. Dann wrde ein Kollege eine weitere Stellungnahme abgeben und unterm Strich einigen sich beide auf einen, fr mich und die Verwaltung, gemeinsamen Nenner.
Und da wird man erkennen, das nach 45 Dienstjahren wohl keine Problematik mehr darin besteht eine Dienstunfhigkeit zu attestieren.
Darber hinaus halte ich sicherlich an der OP fr die Schulter fest, doch eine solche Krankheit wurde vom Psychiater als nicht markant gesehen, das kme bei fast jedem der das 52. Lebensjahr berschritten hat vor.
Herzlichst
Ziegenhirte
komisch du hast doch vorher davon gesprochen, dass Du Dich psychologisch beraten lassen mchtest, aber dieser Facharzt ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit kein Psychologe oder sehe ich dies falsch?


Er hat zumindest auf dem Trschild solches stehen und teilt sich die Praxis mit einem anderen, bei dem das gleiche auf dem Trschild steht!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Niemand2000
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.07.2008
Beitrge: 832

BeitragVerfasst am: 05.09.08, 20:57    Titel: Antworten mit Zitat

[quote="ziegenhirte"]
Niemand2000 hat folgendes geschrieben::
Er hat zumindest auf dem Trschild solches stehen und teilt sich die Praxis mit einem anderen, bei dem das gleiche auf dem Trschild steht!
steht auf dem Trschild allen Ernstes Facharzt fr Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie sowie noch die Bezeichnung Psychologe. Dies wundert mich jetzt schon, weil die Kombination von Psychologe und Facharzt kommt meines Wissens nach uerst selten vor. Mir sind 2 bekannt, die diese Kombination haben, aber beide nicht aus NRW.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
ziegenhirte
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 03.08.2008
Beitrge: 49

BeitragVerfasst am: 06.09.08, 11:38    Titel: Antworten mit Zitat

[quote="Niemand2000"]
ziegenhirte hat folgendes geschrieben::
Niemand2000 hat folgendes geschrieben::
Er hat zumindest auf dem Trschild solches stehen und teilt sich die Praxis mit einem anderen, bei dem das gleiche auf dem Trschild steht!
steht auf dem Trschild allen Ernstes Facharzt fr Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie sowie noch die Bezeichnung Psychologe. Dies wundert mich jetzt schon, weil die Kombination von Psychologe und Facharzt kommt meines Wissens nach uerst selten vor. Mir sind 2 bekannt, die diese Kombination haben, aber beide nicht aus NRW.


Also ich kann gerne Telefonnummer, Name und Adresse benennen, wenn Handlungsbedarf besteht. Es ist zumindest auch im Internet-siehe med-kolleg nachzulesen, das es sich um Fachrzte fr diese Zweige handelt.
Und damit "Schindluder" zu treiben wird wohl kaum angebracht sein!
Herzlichst
Ziegenhirte
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Niemand2000
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.07.2008
Beitrge: 832

BeitragVerfasst am: 06.09.08, 20:19    Titel: Antworten mit Zitat

[quote="ziegenhirte"]
Niemand2000 hat folgendes geschrieben::
ziegenhirte hat folgendes geschrieben::
Niemand2000 hat folgendes geschrieben::
Er hat zumindest auf dem Trschild solches stehen und teilt sich die Praxis mit einem anderen, bei dem das gleiche auf dem Trschild steht!
steht auf dem Trschild allen Ernstes Facharzt fr Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie sowie noch die Bezeichnung Psychologe. Dies wundert mich jetzt schon, weil die Kombination von Psychologe und Facharzt kommt meines Wissens nach uerst selten vor. Mir sind 2 bekannt, die diese Kombination haben, aber beide nicht aus NRW.


Also ich kann gerne Telefonnummer, Name und Adresse benennen, wenn Handlungsbedarf besteht. Es ist zumindest auch im Internet-siehe med-kolleg nachzulesen, das es sich um Fachrzte fr diese Zweige handelt.
Und damit "Schindluder" zu treiben wird wohl kaum angebracht sein!
Herzlichst
Ziegenhirte
Ich habe nie bezweifelt, dass es sich um Fachrzte fr die von Ihnen benannten Zweige handelt, ich habe nur bezweifelt, dass diese zustzlich Psychologen sind.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
ziegenhirte
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 03.08.2008
Beitrge: 49

BeitragVerfasst am: 07.09.08, 08:52    Titel: Antworten mit Zitat

[quote="Niemand2000"]
ziegenhirte hat folgendes geschrieben::
Niemand2000 hat folgendes geschrieben::
ziegenhirte hat folgendes geschrieben::
Niemand2000 hat folgendes geschrieben::
Er hat zumindest auf dem Trschild solches stehen und teilt sich die Praxis mit einem anderen, bei dem das gleiche auf dem Trschild steht!
steht auf dem Trschild allen Ernstes Facharzt fr Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie sowie noch die Bezeichnung Psychologe. Dies wundert mich jetzt schon, weil die Kombination von Psychologe und Facharzt kommt meines Wissens nach uerst selten vor. Mir sind 2 bekannt, die diese Kombination haben, aber beide nicht aus NRW.


Also ich kann gerne Telefonnummer, Name und Adresse benennen, wenn Handlungsbedarf besteht. Es ist zumindest auch im Internet-siehe med-kolleg nachzulesen, das es sich um Fachrzte fr diese Zweige handelt.
Und damit "Schindluder" zu treiben wird wohl kaum angebracht sein!
Herzlichst
Ziegenhirte
Ich habe nie bezweifelt, dass es sich um Fachrzte fr die von Ihnen benannten Zweige handelt, ich habe nur bezweifelt, dass diese zustzlich Psychologen sind.

Und was bedeutet das bitte schn?
Kann nur der Psychologe fachlich weiterhelfen?
Wird mir also durch den von mir aufgesuchten Facharzt keine gesundheitliche Hilfe zuteil werden?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Niemand2000
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.07.2008
Beitrge: 832

BeitragVerfasst am: 07.09.08, 12:11    Titel: Antworten mit Zitat

[quote="ziegenhirte"]
Niemand2000 hat folgendes geschrieben::
ziegenhirte hat folgendes geschrieben::
Niemand2000 hat folgendes geschrieben::
ziegenhirte hat folgendes geschrieben::
Niemand2000 hat folgendes geschrieben::
Er hat zumindest auf dem Trschild solches stehen und teilt sich die Praxis mit einem anderen, bei dem das gleiche auf dem Trschild steht!
steht auf dem Trschild allen Ernstes Facharzt fr Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie sowie noch die Bezeichnung Psychologe. Dies wundert mich jetzt schon, weil die Kombination von Psychologe und Facharzt kommt meines Wissens nach uerst selten vor. Mir sind 2 bekannt, die diese Kombination haben, aber beide nicht aus NRW.


Also ich kann gerne Telefonnummer, Name und Adresse benennen, wenn Handlungsbedarf besteht. Es ist zumindest auch im Internet-siehe med-kolleg nachzulesen, das es sich um Fachrzte fr diese Zweige handelt.
Und damit "Schindluder" zu treiben wird wohl kaum angebracht sein!
Herzlichst
Ziegenhirte
Ich habe nie bezweifelt, dass es sich um Fachrzte fr die von Ihnen benannten Zweige handelt, ich habe nur bezweifelt, dass diese zustzlich Psychologen sind.

Und was bedeutet das bitte schn?
Kann nur der Psychologe fachlich weiterhelfen?
Wird mir also durch den von mir aufgesuchten Facharzt keine gesundheitliche Hilfe zuteil werden?
das habe ich nie behauptet, ich habe nur geschrieben, dass psychologisch beraten nur der Psycholge kann. Vielleicht meinten Sie ja seinerzeit psychotherapeutisch oder was auch immer.
ziegenhirte hat folgendes geschrieben::
Da die Verwaltung mir sowieso keinen Glauben schenkt, werde ich mich psychologisch beraten lassen
Bislang wei ich lediglich von 2 Fachrzten, die auerdem noch Psychologen sind. Aber ich glaube, ich werde zu diesem Thema nichts mehr schreiben, weil ich denke Cakes hat es so ziemlich auf den Punkt gebracht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
ziegenhirte
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 03.08.2008
Beitrge: 49

BeitragVerfasst am: 07.09.08, 21:21    Titel: Antworten mit Zitat

]Bislang wei ich lediglich von 2 Fachrzten, die auerdem noch Psychologen sind. Aber ich glaube, ich werde zu diesem Thema nichts mehr schreiben, weil ich denke Cakes hat es so ziemlich auf den Punkt gebracht.[/quote]

Tja, so ist das nun mal, wenn ich selber nicht mehr weiter weiss, dann hat der Fragesteller schuld, weil seine Fragen inhaltlich schlecht gestellt wurden!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
cop49
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 03.02.2006
Beitrge: 303

BeitragVerfasst am: 08.09.08, 13:27    Titel: Antworten mit Zitat

Wird das jetzt nicht allmhlich ein Zirkus?
_________________
Wer die Narren gegen sich hat, verdient Vertrauen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Niemand2000
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.07.2008
Beitrge: 832

BeitragVerfasst am: 08.09.08, 13:41    Titel: Antworten mit Zitat

cop49 hat folgendes geschrieben::
Wird das jetzt nicht allmhlich ein Zirkus?
richtig erkannt, deswegen habe ich Ziegenhirte hier auch keine Antwort mehr gegeben, sondern ihm die Sache nochmals als PN dargelegt. Ob er es verstanden hat, wei ich nicht.
Niemand2000 hat folgendes geschrieben::
Aber ich glaube, ich werde zu diesem Thema nichts mehr schreiben, weil ich denke Cakes hat es so ziemlich auf den Punkt gebracht.
Jetzt wird Ziegenhirte bestimmt wieder etwas "Neues" aus dem Hut zaubern oder den Sachverhalt mal wieder vllig anders darstellen. So dies war jetzt meine wirklich letzte uerung zu dem Thema. Wobei auf Fragen antworte ich natrlich schon.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
ziegenhirte
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 03.08.2008
Beitrge: 49

BeitragVerfasst am: 08.09.08, 16:01    Titel: Antworten mit Zitat

cop49 hat folgendes geschrieben::
Wird das jetzt nicht allmhlich ein Zirkus?


Ach "Trittbrettfahrer" gibt es hier auch! Nichts zu den bisherigen Fragen beantworten, nichts zu allen Problemen beantworten, aber pltzlich unsachliche usserungen abgeben!
Dann geniesse und schweige doch lieber weiterhin!
Herzlichst
Ziegenhirte
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Niemand2000
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.07.2008
Beitrge: 832

BeitragVerfasst am: 29.09.08, 18:09    Titel: Antworten mit Zitat

Ziegenhirte, konnte Ihnen zwischenzeitlich bereits geholfen werden oder luft die Ache noch?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Niemand2000
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.07.2008
Beitrge: 832

BeitragVerfasst am: 29.09.08, 18:10    Titel: Antworten mit Zitat

ich reiche schnell noch ein s nach, damit aus Ache Sache wird
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
ziegenhirte
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 03.08.2008
Beitrge: 49

BeitragVerfasst am: 30.09.08, 18:50    Titel: Antworten mit Zitat

Bedingt durch Urlaubszeit von einigen Mitstreitern bin ich noch nicht weiter gekommen, hoffe aber in der nchsten Woche etwas mehr unternehmen zu knnen.
Herzlichst
Ziegenhirte
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Niemand2000
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.07.2008
Beitrge: 832

BeitragVerfasst am: 30.09.08, 18:53    Titel: Antworten mit Zitat

Sie knnen ja zu gegebener Zeit hier berichten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Beamtenrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehen Sie zu Seite Zurck  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 4 von 6

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.