Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Ausgewiesen und wieder zurck in die BRD?????
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Ausgewiesen und wieder zurck in die BRD?????

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Auslnderrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Eringooo
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 29.08.2008
Beitrge: 3

BeitragVerfasst am: 29.08.08, 20:55    Titel: Ausgewiesen und wieder zurck in die BRD????? Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen

Ich hoffe ihr knnt mir da weiterhelfen habe folgendes Problem.
Person wurde im Jahr 2003 ausgewiesen lebt seit dem in Trkei,gibt es eine Mglichkeit fr ihn wieder nach deutschland zurckzukommen wenn ja welchen ??

Jetzt schon danke im Vorraus




Wie ist die Rechtslage???
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ronny1958
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.08.2005
Beitrge: 6981
Wohnort: "Kchenjunges" Lndle

BeitragVerfasst am: 30.08.08, 09:35    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

welchen Grund gibt es fr die beabsichtigte Rckkehr?

Warum wurde ausgewiesen?

Wurde bereits eine Befristung der Einreisesperre beantragt?

Gre
Ronny Winken
_________________
Vielen Dank auch fr die positiven Bewertungen. Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eringooo
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 29.08.2008
Beitrge: 3

BeitragVerfasst am: 30.08.08, 13:49    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ronny ,
danke erstmal fr die schnelle Antwort um auf deine Fragen zurckzukommen

1.Der Grund dafr ist Zusammenfhrung der Familie Person lebt alleine in der Trkei

2.Ausgewiesen wegen Krperverletzung,Diebstahl .

3.Eine Befristung der Einreisesperre wurde nicht beantragt.

Was ist zu tun ???

Bitte um Rat Traurig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ronny1958
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.08.2005
Beitrge: 6981
Wohnort: "Kchenjunges" Lndle

BeitragVerfasst am: 30.08.08, 14:06    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
.Der Grund dafr ist Zusammenfhrung der Familie Person lebt alleine in der Trkei


Hallo,


Falls die Person bereits volljhrig wre, kme eine Familienzusammenfhrung nur noch zu den eigenen Kindern und/ oder zur Ehefrau/ zum Ehemann in in Frage.

In einem solchen Fall (volljhriges Kind) wre eine Familienzusammenfhrung zu den Eltern eher nicht mehr hinreichend begrndet um daraus einen erneuten Einreisegrund abzuleiten.

Ganz allgemein sollte zunchst erstmal die Befristung der Wirkung der Abschiebung / und oder Ausweisung beantragt werden. Dann sieht an weiter.

Gre
Ronny Winken
_________________
Vielen Dank auch fr die positiven Bewertungen. Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eringooo
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 29.08.2008
Beitrge: 3

BeitragVerfasst am: 30.08.08, 16:58    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

Was ist aber wenn er dort eine deutsche Frau kennenlernt oder eine mit deutscher Staatsangehrigkeit die aber in Deutschland lebt und arbeitet ist es mglich dann vielleicht herzukommen also falls sie heiraten wrden????
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ronny1958
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.08.2005
Beitrge: 6981
Wohnort: "Kchenjunges" Lndle

BeitragVerfasst am: 30.08.08, 17:35    Titel: Antworten mit Zitat

Eringooo hat folgendes geschrieben::


Was ist aber wenn er dort eine deutsche Frau kennenlernt oder eine mit deutscher Staatsangehrigkeit die aber in Deutschland lebt und arbeitet ist es mglich dann vielleicht herzukommen also falls sie heiraten wrden????


Hallo,

ich hatte ja schon geschrieben:

Eine eigene Familie wre ein Grund der in Betracht kme.

Eine deutsche Ehefrau wre (falls sie keine Doppelstaaterin ist oder auch aus der Trkei stammt) auch ein Grund fr eine weitere Verkrzung einer festgesetzten Sperre, aber eine hundertprozentige Garantie ist beides nicht.

Das ist einzelfallabhngig, deswegen wre zunchst mal die Einreisesperre auf Antrag zu befristen, danach kme dann die Eheschlieung, ggf. noch eine weitere Verkrzung der Frist und danach dann die Einreise.

Kann aber alles in allem noch etwas dauern.

Wurde denn nach einer Halbstrafe ausgewiesen, was ist mit der Gesamtstrafe .?

Wie lange insgesamt im Gefngnis etc....

Das sind alles Fragen die mit der ABH zu klren wren....

Gre
Ronny Winken
_________________
Vielen Dank auch fr die positiven Bewertungen. Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Auslnderrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.