Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - berstehende Tannen abschneiden?
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

berstehende Tannen abschneiden?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Baurecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
derdon114
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.09.2008
Beitrge: 44

BeitragVerfasst am: 27.09.08, 20:28    Titel: berstehende Tannen abschneiden? Antworten mit Zitat

Hallo,
Von dem Nachbargrundstck Ragen ein paar Dikere ste einer Tanne ber!
Darf ich diese abschneiden?
bundesland NRW
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gammaflyer
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.10.2004
Beitrge: 8793

BeitragVerfasst am: 27.09.08, 20:41    Titel: Antworten mit Zitat

Das Brgerliche Gesetzbuch hat folgendes geschrieben::
910
berhang

(1) Der Eigentmer eines Grundstcks kann Wurzeln eines Baumes oder eines Strauches, die von einem Nachbargrundstck eingedrungen sind, abschneiden und behalten. Das Gleiche gilt von herberragenden Zweigen, wenn der Eigentmer dem Besitzer des Nachbargrundstcks eine angemessene Frist zur Beseitigung bestimmt hat und die Beseitigung nicht innerhalb der Frist erfolgt.

(2) Dem Eigentmer steht dieses Recht nicht zu, wenn die Wurzeln oder die Zweige die Benutzung des Grundstcks nicht beeintrchtigen.

_________________
Dass Laien am Rechtsverkehr teilnehmen ist zwar rgerlich aber eben unvermeidbar. spraadhans (cave: Ironie)
Forenregeln!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Biber
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.11.2005
Beitrge: 11363
Wohnort: This world is not my home - I'm only passing through!

BeitragVerfasst am: 27.09.08, 22:24    Titel: Antworten mit Zitat

Verschiebibert ins Baurecht.
_________________
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.
Sapere Aude! (Kant)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
RechtsamWald
Account gesperrt


Anmeldungsdatum: 14.10.2005
Beitrge: 4711

BeitragVerfasst am: 28.09.08, 12:47    Titel: Antworten mit Zitat

Die Gerichte sagen fast einheitlich, es muss eine erhebliche Beeintrchtigung vorliegen.
_________________
Sie sind hier im Forum Deutsches Recht.
Es gibt grundstzlich zwei Standpunkte - meinen und den falschen. (D. B.)
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die Dummheit. (A. E.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
informationscout
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 12.02.2006
Beitrge: 74

BeitragVerfasst am: 03.10.08, 13:39    Titel: Aste vom Nachbargrundstck krachen runter Antworten mit Zitat

Hallo,

wie wre der Sachverhalt, wenn ste vom Nachbargrundstck durch ein Sturm auf das Grundstck, schlimmstenfalls auf ein Dach strzen und dort Schaden anrichten wrden.
Welche Versicherung wrde in diesem FAlle zahlen?

LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ktown
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 31.01.2005
Beitrge: 4210
Wohnort: Auf diesem Planeten

BeitragVerfasst am: 03.10.08, 16:06    Titel: Re: Aste vom Nachbargrundstck krachen runter Antworten mit Zitat

informationscout hat folgendes geschrieben::
Hallo,

wie wre der Sachverhalt, wenn ste vom Nachbargrundstck durch ein Sturm auf das Grundstck, schlimmstenfalls auf ein Dach strzen und dort Schaden anrichten wrden.
Welche Versicherung wrde in diesem FAlle zahlen?

LG


Ihr Gebudeversicherung.
_________________
Alles was ich schreibe ist meine private Meinung.
Die Benutzung der grnen Bewertungsbutton ist erwnscht Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Baurecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.